Unleashed Beasts


Ein Forum, das ein Rollenspiel zu Black Dagger Brotherhood führt, inklusive Fanforum und Off-Topic Bereich. Des weiteren gibt es noch ein unabhängiges Fantasy RPG.
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Neueste Themen
» Blood and Magic
von Chiyo Do Dez 28, 2017 9:29 pm

» Deine letzte Tat
von Mitica Sa Nov 04, 2017 4:52 pm

» Apartment von Seamus und Ryan
von Alice Di Okt 10, 2017 9:14 pm

» Miticas Appartment
von Mitica Di Okt 10, 2017 3:12 pm

» Heaven's Gate
von Ryan So Okt 08, 2017 10:06 pm

» Alasdairs Appartment
von Seamus So Okt 08, 2017 9:00 pm

» Was hört ihr grade?
von Alice Mi Sep 20, 2017 6:08 pm


Teilen | 
 

 Saxtons Haus

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Saxtons Haus   Do Feb 16, 2012 12:20 pm

*bild folgt*
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Saxtons Haus   Do Feb 16, 2012 12:29 pm

Nach einem etwas längeren Fußmarsch, auf dematen hatte Saxton einfach keine Lust gehabt, kommt er vor seinem Haus zum stehen. Kurz betrachtet er die Fassade und lächelt leicht, wie stolz er gewesen war, als er dieses kleine Schmuckstück erworben hatte. Mit einem leisen Seufzen tritt er auf die Eingangstür zu und schließt auf.

Was bringt mir dieses Haus, wenn ich hier eh alleine bin?, fragt er sich schlecht gelant, denn über das Wort "Schwuchtel" ist er immer noch nicht hinweg. Eingetreten und die Tür geschlossen, hängt er seinen Mantel auf und geht schnurstraks nach oben ins Schlafzimmer. Dort angekommen, zieht er seine Kleidung aus, legt sie fein säuberlich über einen Stuhl, der in der Ecke steht und legt sich, so wie er ist, ins Bett.

Was hab ich ihm nur getan, dass er so reagiert?, fragt er sich immer und immer wieder. Mitica geht ihm nicht aus dem Kopf. Trotz der mehr als rüden und anstandslosen Verabschiedung kann er diesen Kerl einfach nicht vergessen, denn so unnahbar dieser auch gewesen war... er hatte mit Saxton geflirtet, dessen ist sich dieser 100%ig sicher.

Irgendwann werden seine Gedanken immer träger und mit einem letzten Gedanken daran, ob er sich wohl wirklich wie eine Schwuchtel aufführt, schläft er schließlich ein.
Nach oben Nach unten
 
Saxtons Haus
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» (Planung)Das Haus Anubis
» Nach 2 Monaten Trennung will Sie schon unser Haus verkaufen.
» altes japanisches Haus mit großem Garten
» Cocos Haus
» Renovierte Waldhütte

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Unleashed Beasts :: Rollenspiel :: New York-
Gehe zu: