Unleashed Beasts


Ein Forum, das ein Rollenspiel zu Black Dagger Brotherhood führt, inklusive Fanforum und Off-Topic Bereich. Des weiteren gibt es noch ein unabhängiges Fantasy RPG.
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Neueste Themen
» Lumeia's kleines Tagebuch
von Lumeia Fr März 30, 2018 1:14 pm

» Chiyo's Schatzkiste
von Chiyo Do März 29, 2018 12:15 pm

» Symphonias Erinnerungsstübchen
von Symphonia Do März 29, 2018 12:02 pm

» Blood and Magic
von Chiyo Do Dez 28, 2017 9:29 pm

» Deine letzte Tat
von Mitica Sa Nov 04, 2017 4:52 pm

» Apartment von Seamus und Ryan
von Alice Di Okt 10, 2017 9:14 pm

» Miticas Appartment
von Mitica Di Okt 10, 2017 3:12 pm


Teilen | 
 

 Abschleppdienst

Nach unten 
AutorNachricht
Pathos

avatar

Anzahl der Beiträge : 316
Anmeldedatum : 05.12.14

Charakter
Rasse: Vampir
Partner von: Mitica
weitere Charas:

BeitragThema: Abschleppdienst   Fr Dez 19, 2014 10:26 am

CF: Polizeirevier Caldwell

Beim Abschleppdienst angekommen warte ich nun noch auf Mic bevor ich dann in das Gebäude hinein gehe und nach meinem Wagen frage. Er ist tatsächlich hier.. hätte mich auch gewundert wenn dieser Kerl vom Revier gelogen hätte. Er mag zwar alles sein.. aber ein Lügner glaube ich nicht. Ein wenig knirsche ich mit den Zähnen als der Typ am Empfang nun die Abschleppgebühren verlangt und gebe ihm dann - mir jeden Kommentar einfach verkneifend - meine Kreditkarte damit er abrechnen kann. Erst dann.. werde ich auch wirklich zu meinem Auto geführt.

Ich gehe nun - um die fünf mal um meinen Wagen herum um genau zu inspizieren ob er einen Kratzer hat. Oder irgendeine Delle. Das nichts dergleichen zu sehen ist lässt mich aufatmen und schließlich ziehe ich meinen Schlüssel aus der Hosentasche um die Zentralverriegelung zu öffnen - mich in den Wagen zu setzen und in diesem dann umzusehen.

Als ich das Handschuhfach öffne und durchforste finde ich nun auch das was ich suche. Mein Handy.. und meinen Pieper. Der Akku meines Handys ist leer was mich nicht.. wirklich überrascht. Aber ich fluche als ich sehe das auch bei meinem Pieper - Nachrichten eingegangen sind. So viel zur.. Beurlaubung.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mitica

avatar

Anzahl der Beiträge : 804
Anmeldedatum : 09.02.12
Ort : Miticas Wohnung

Charakter
Rasse: Halbsymphath
Partner von: Pathos. Noch Fragen?
weitere Charas: sehr viele

BeitragThema: Re: Abschleppdienst   Fr Dez 19, 2014 11:09 am

Eigentlich ist es schon fast ein Wunder, dass der Abschleppdienst zu so später Stunde überhaupt noch Leute reinlässt und für uns ist das wohl gut. Tagsüber hätten wir damit ein kleines Problem gehabt. Wenn ich nicht wüsste, wie pingelig Pathos mit seinem Wagen ist, dann hätte ich zwar schon ein paar Leute gehabt, die das erledigen hätten können, aber so..eher nicht.

Während Pathos nun seinen Wagen kontrolliert, nutze ich die Zeit, um die entgangenen Anrufe zu erledigen. Erst jetzt fällt mir auf, dass einer davon von Aileen ist und einer von...Robin, schätze ich. Jedenfalls ist es die Nummer des Anschlusses in Rumänien. Ich unterdrücke einen leisen Fluch, zünde mir eine Zigarette an und rufe die anderen zwei Nummern zurück, die ich nicht kenne.
Das erste Gespräch ist schnell beendet, nur die Hausverwaltung und das zweite Gespräch ist ebenso schnell beendet, da es nur ein Exkollege ist, der mir unter die Nase reiben will, dass man Ersatz für mich gefunden hat und das weiß ich ja nun schon. Während ich telefoniere behalte ich Pathos im Blick. Seinem Wagen scheint nichts zu fehlen, jedenfalls macht es den Anschein. Ich lege auf und schreibe eine Sms an Aileen, ehe ich das Handy in die Hosentasche schiebe. Mit Rumänien kann ich mich gerade nicht auseinander setzen.

Schließlich gehe ich zum Wagen: "Ist noch alles da?" Eigentlich eine überflüssige Frage, wenn etwas fehlen würde oder das Auto was abbekommen hätte, wäre Pathos wohl schon ganz anders drauf. Dennoch ist er wohl irgendwie verärgert, weshalb nachfragen trotzdem nicht schadet.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ask.fm/moonporcelain scorilyrpg
Pathos

avatar

Anzahl der Beiträge : 316
Anmeldedatum : 05.12.14

Charakter
Rasse: Vampir
Partner von: Mitica
weitere Charas:

BeitragThema: Re: Abschleppdienst   Fr Dez 19, 2014 12:25 pm

Mit einem Nicken und einem Brummen antworte ich Mic auf seine Frage ob noch alles da wäre, nachdem er sich wohl selber nun mal um seine Telefonate gekümmert hat. Natürlich bin ich wieder extrem Neugierig wem er da nun alles zurück getippt hat oder wer ihm geschrieben bzw. angerufen hatte. Aber ich beschließe nicht nachzuhaken. So wie ich benötigt er eben auch noch seine Prvatssphäre. "Ich muss ins Krankenhaus..", murmel ich nun leise. Es wird Zeit mich diesem wieder zu stellen und irgendwie muss ich wohl auch erklären warum man mich nicht einmal auf dem Pieper erreichen konnte. Und irgendwie.. will ich auch wissen was für Notfälle das waren für die man eigentlich mich gebraucht hätte.

Ich lehne mich nun über den Beifahrersitz und öffne für Mic die Tür um ihn damit eben auch aufzufordern einzusteigen. Anschließend schließe ich bei mir schon mal die Fahrertür, stecke den Schlüssel ins Schloss am Lenkrad und schnalle mich auch schon mal an. "Ich setz dich irgendwo ab wenn du noch wo hin willst. Oder zu Hause. Falls du nicht mit willst", erkläre ich Mic dann, denn ich gehe nicht davon aus das er so erpicht darauf ist mit mir kurz ins Krankenhaus zu fahren. Zumal es bei mir sowieso nie so ganz klar ist ob es auch nur bei einem - kurz - bleibt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mitica

avatar

Anzahl der Beiträge : 804
Anmeldedatum : 09.02.12
Ort : Miticas Wohnung

Charakter
Rasse: Halbsymphath
Partner von: Pathos. Noch Fragen?
weitere Charas: sehr viele

BeitragThema: Re: Abschleppdienst   Fr Dez 19, 2014 2:04 pm

Als Pathos anmerkt, dass er ins Krankenhaus muss, ist meiner Miene wohl zu entnehmen, wie wenig ich davon halte. Nämlich absolut gar nichts. Immerhin ist er erst gestern wiedergekommen, von weiß Gott wo und ich bin der Meinung, dass er sich nicht gleich wieder dorthin stürzen sollte..gleichzeitig weiß ich aber auch, dass ich ihn nicht davon abhalten werde können und auch der Letzte bin, der dazu irgendetwas sagen sollte.
"Okay", antworte ich dann nur etwas widerwillig und steige bei der Beifahrerseite ein. Es gefällt mir wirklich nicht, dass er direkt ins Krankenhaus will, aber damit muss ich mich abfinden. Ich denke einen Moment lang nach, während ich mir den Sicherheitsgurt anlege und sehe dann Pathos an.
"Willst du mich denn dabei haben?", frage ich ihn dann einfach mal. Denn ich weiß nicht, ob er das überhaupt will oder eben nicht. Einerseits kann er vielleicht moralische Unterstützung brauchen..andererseits kann ich mir auch vorstellen, dass er eben vielleicht auch gerade deshalb nicht will, dass ich eben dabei bin.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ask.fm/moonporcelain scorilyrpg
Pathos

avatar

Anzahl der Beiträge : 316
Anmeldedatum : 05.12.14

Charakter
Rasse: Vampir
Partner von: Mitica
weitere Charas:

BeitragThema: Re: Abschleppdienst   Fr Dez 19, 2014 3:43 pm

Ich brumme nur noch einmal mehr nachdem ich Mics Gesichtsausdruck gesehen habe, als ich ihm gesagt habe das ich eben ins Krankenhaus muss. Denn es ist ihm anzusehen das er nicht viel davon hält. Ich muss zugeben.. das auch wenn ich meinen Job sonst eigentlich ja liebe - ich auch nicht wirklich begeistert davon bin. Aber wenn ich jetzt nicht hin fahren würde würde ich mich nur die ganze Zeit fragen, warum man mich angepiept hatte - und das wäre genauso dämlich. Ich bin nur froh das Mic jetzt nicht auch noch anfängt mit mir darüber zu diskutieren - und im schlimmsten Fall damit auch noch einen Streit provozieren würde.

Ich fahre - nachdem Mic sich reingesetzt und angeschnallt hat, schonmal los um das Gelände des blöden Abschleppdienstes zu verlassen und in die Hauptstraße einzubiegen. Seine Antwort - die eher eine Gegenfrage ist - ist nicht gerade hilfreich und frage mich ob er das nun einfach fragt weil er mich nicht alleine lassen will oder weil er wirklich nichts zu tun hat. Wobei ich das kaum glaube nachdem er gerade so viel an seinem Handy rumgetippt hat - und ja auch noch diesen komischen Fall von seinem Nachfolger bekommen hat.

Während ich nun eine Weile schweigend fahre, denke ich über seine Frage aber tatsächlich auch ernsthaft nach. Wirklich arbeiten.. will ich ja eigentlich noch nicht also ist es dahingehend schonmal kein Problem ihn mit zu nehmen. Und wenn ich ihn dabei habe.. komme ich vielleicht auch gar nicht in Versuchung es dann doch zu tun. Zu arbeiten... also nicke ich nun als Antwort. "Wenn. .du wirklich nichts anderes zu tun hat..", wende ich dann aber auch noch ein - denn ich will ihn wirklich nicht von etwas wichtigem abhalten. "Und es dich nicht stört eine Weile warten zu müssen bis ich alles geklärt habe..."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mitica

avatar

Anzahl der Beiträge : 804
Anmeldedatum : 09.02.12
Ort : Miticas Wohnung

Charakter
Rasse: Halbsymphath
Partner von: Pathos. Noch Fragen?
weitere Charas: sehr viele

BeitragThema: Re: Abschleppdienst   Fr Dez 19, 2014 4:12 pm

Das lange Schweigen, das nun auf meine Gegenfrage folgt, stört mich nicht besonders, denn er scheint ernsthaft darüber nachzudenken. Und das ist mir weitaus lieber, als wenn er eine unüberlegte Antwort gibt, die er hinterher vielleicht sogar bereut.
Mein Blick ist aus dem Fenster gerichtet, während ich selbst nun wieder ein wenig in Gedanken versinke. Dieser Fall..ist eine harte Nuss. Es ist immer schwieriger einen Cold Case zu bearbeiten als etwas Aktuelles, Erinnerungen verblassen und werden dadurch undeutlich. Wenn ich überhaupt noch irgendwelche Zeugen ausfindig machen kann, werde ich schon ziemliches Glück haben müssen, wenn die sich noch erinnern. Wobei es fraglich ist, ob es überhaupt welche gibt. Und vielleicht muss ich dann doch noch an den Ort des Geschehens, auch wenn es schon jahrelang her ist..können dort immer noch Spuren vorhanden sein.

Pathos holt mich aus meinen Überlegungen und ich wende ihm meinen Blick wieder zu: "Alles andere kann warten...ich hätte es nicht angeboten, wenn ich nicht wollen würde." Er steht eben an oberster Stelle, wo Robin nicht mehr hier ist..hat er diesen Platz wohl ganz für sich allein. Auf seine weiteren Worte schüttle ich den Kopf: "Das stört mich nicht." In der Zeit kann ich dann ja vielleicht schon mal ein paar Anrufe tätigen oder die Akte durchgehen..je nachdem. Schon komisch..wir haben uns vor nicht einmal drei Wochen erst kennengelernt. Und schon so viel Scheiße mitgemacht. Zeit ist wirklich nur relativ.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ask.fm/moonporcelain scorilyrpg
Pathos

avatar

Anzahl der Beiträge : 316
Anmeldedatum : 05.12.14

Charakter
Rasse: Vampir
Partner von: Mitica
weitere Charas:

BeitragThema: Re: Abschleppdienst   Fr Dez 19, 2014 4:42 pm

Mic ist wohl eben genauso in Gedanken gewesen wie ich denn ich habe das Gefühl das ich ihn aus diesen gerissen habe als ich ihm nun meine Antwort gebe. Und er hat wohl recht mit der Antwort die er mir widerrum nun gibt. Er hätte es nicht angeboten.. wenn er nicht wollen würde. Tatsächlich lässt mich das nun lächeln und es ist wirklich immer noch unfassbar.. das ich ihm begegnet bin. Das endlich auch einmal so viel Glück in meinem Leben erhalten habe. "Dann komm mit", hauche ich nun auch leise, während ich nach einer roten Ampel wieder los fahre und in die nächste Straße einbiege, mir nun während der fahrt eine Zigarette anzünde.

Eine Weile läuft die Fahrt nun wieder stillschweigend ab und wir hängen wohl wieder beide unseren Gedanken nach. Schließlich muss ich dann ein klein wenig lachen bei einem Gedankengang. "Immerhin.. hat dein komischer Nachfolger dir ja was zum lesen mitgegeben. Das ist sicher spannender als die ganzen veralteten Frauenzeitschriften im Wartebereich", meine ich nun etwas kopfschüttelnd.. aber nach wie vor grinsend während wir uns nun endlich der Straße nähern in der sich auch das Krankenhaus befindet.

GT: Havers Klinik.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mitica

avatar

Anzahl der Beiträge : 804
Anmeldedatum : 09.02.12
Ort : Miticas Wohnung

Charakter
Rasse: Halbsymphath
Partner von: Pathos. Noch Fragen?
weitere Charas: sehr viele

BeitragThema: Re: Abschleppdienst   Fr Dez 19, 2014 5:50 pm

Auf Pathos' Worte hin lächle ich nur leicht, denn damit ist das ja nun auch geklärt. Eigentlich ist es ja sowieso schon klar, dass ich ihm nicht von seiner Seite weichen würde, solange er das nicht will oder eben sagt. Bis wir uns dann zum nächsten Mal die Köpfe einschlagen, aber ich hoffe, dass es bis dahin noch etwas dauert. Wenn ich daran denke, wohin wir jetzt fahren, zweifle ich allerdings ein wenig dran. Vielleicht, weil für mich an der Klinik doch einige Erinnerungen haften..schöne, sowie unschöne. Abwesend reibe ich kurz über die Stelle, an der die kleine Narbe von der Schusswunde über geblieben ist. Eigentlich..finde ich, hat alles dort so richtig angefangen.

Als Pathos dann auf einmal lacht, sehe ich etwas verwirrt zu ihm rüber, aber seine Erklärung lässt dann auch mich ein wenig schmunzeln: "In der Tat. Aber vielleicht finde ich ja die Mode von..wann auch immer die Magazine sind..schick?" Was natürlich totaler Quatsch ist, aber darauf kann ich mir diese Worte einfach nicht verkneifen. Es fällt mir wohl immer leichter, mich damit abzufinden, dass ich wohl meine Zeit fortan an der Seite dieses Mannes verbringen werde. Wobei abfinden so klingt, als wäre das negativ, was es aber nicht ist.
"Aber ja, ich denke genau mit der Akte werde ich mich wohl beschäftigen, während ich auf dich warte", füge ich dann noch hinzu. Sowas geht ja zum Glück auch neben dem Aufpassen.

GT: Havers Klinik
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ask.fm/moonporcelain scorilyrpg
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Abschleppdienst   

Nach oben Nach unten
 
Abschleppdienst
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Unleashed Beasts :: Rollenspiel :: New York :: Straßen-
Gehe zu: