Unleashed Beasts


Ein Forum, das ein Rollenspiel zu Black Dagger Brotherhood führt, inklusive Fanforum und Off-Topic Bereich. Des weiteren gibt es noch ein unabhängiges Fantasy RPG.
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Die neuesten Themen
» Deine letzte Tat
Di Okt 17, 2017 5:56 pm von Alice

» Apartment von Seamus und Ryan
Di Okt 10, 2017 9:14 pm von Alice

» Miticas Appartment
Di Okt 10, 2017 3:12 pm von Mitica

» Heaven's Gate
So Okt 08, 2017 10:06 pm von Ryan

» Alasdairs Appartment
So Okt 08, 2017 9:00 pm von Seamus

» Was hört ihr grade?
Mi Sep 20, 2017 6:08 pm von Alice

» Symphonias Erinnerungsstübchen
Fr Sep 15, 2017 9:34 pm von Symphonia

» Chiyo's Schatzkiste
Fr Sep 15, 2017 8:36 pm von Chiyo

» Alice' Diary (Triggerwarnung)
Fr Sep 15, 2017 5:35 pm von Alice

» Wörterkette
Fr Sep 15, 2017 4:05 pm von Symphonia

» Launometer
Mi Sep 13, 2017 11:00 am von Mitica

» Gartenbereich
Fr Sep 08, 2017 7:42 pm von Nalla

» Plotstarts
Fr Sep 08, 2017 7:39 pm von Nalla

» Plotstarts
Fr Sep 08, 2017 7:25 pm von Timea

» Plot Anfragen
Fr Sep 08, 2017 12:18 pm von Timea

» Timea Daunther
Do Sep 07, 2017 2:21 pm von Timea

» Nalla's kleines Tagebuch
Do Sep 07, 2017 9:10 am von Nalla

» Das Adminchen & zahlreiche Rollen
Mi Sep 06, 2017 11:48 am von Symphonia

» Chiyo's Zimmer
Di Sep 05, 2017 7:18 pm von Chiyo

» Gästequassel
So Sep 03, 2017 6:37 pm von Symphonia


Austausch | 
 

 Miticas Appartment

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 14 ... 22  Weiter
AutorNachricht
Mitica

avatar

Anzahl der Beiträge : 802
Anmeldedatum : 09.02.12
Ort : Miticas Wohnung

Charakter
Rasse: Halbsymphath
Partner von: Pathos. Noch Fragen?
weitere Charas: sehr viele

BeitragThema: Miticas Appartment   Di Feb 14, 2012 7:33 pm

das Eingangsposting lautete :







__________________________________

Im nächsten Moment nehme ich in meiner Wohnung Gestalt an und das erste was ich tue, ist einen saftigen Fluch auszustoßen.
Verdammter Mist, Mist, Mist!
Ich bin ja so ein beschissener Versager!
"Tut mir leid, Robin, dass du so einen schrecklichen Vater hast", sage ich zu dem Foto in der Küche und gehe weiter ins Badezimmer, wo ich kurz dusche und dann ins Bett verschwinde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ask.fm/moonporcelain scorilyrpg

AutorNachricht
Mitica



Anzahl der Beiträge : 802
Anmeldedatum : 09.02.12

Charakter
Rasse: Halbsymphath
Partner von: Pathos. Noch Fragen?
weitere Charas: sehr viele

BeitragThema: Re: Miticas Appartment   Mo Apr 02, 2012 3:00 am

Nachdem ich alles aufgesammelt habe, was ich runtergefegt habe, hatte ich schnell geduscht.
Nun betrete ich die Küche, in der Absicht mir Kaffee zu machen, als mein Handy losschrillt.
Nichtmal ein paar Stunden Ruhe werden einem gegönnt.
Zu meiner Verwunderung leuchtet auf dem Display eine Nummer auf, die mir unbekannt ist: "Hallo?"
"Mitica? Bist du das? Bitte...es ist schrecklich...du musst sofort kommen!, dringt eine aufgelöste, ich würde sagen hysterische Stimme an mein Ohr, die ich zunächst nicht zuordnen kann. Moment mal...
Ein eiskalter Schauer läuft durch meinen Körper: "Alice, bist du das?"
"Ja, verdammt! Du musst herkommen, bevor es zu spät ist! Sie dreht vollkommn durch und wenn du nicht gleich da bist...oh gott, sie wird ihn töten!"
Die Kleine ist vollkommen von der Rolle und auch wenn sie so unzusammenhängend spricht ist mir klar, was los ist.
Also ist das Feuer eröffnet.
"Bleib wo du bist. Ich bin sofort da."
Ich lege auf und dematerialisiere mich augenblicklich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ask.fm/moonporcelain scorilyrpg
Mitica



Anzahl der Beiträge : 802
Anmeldedatum : 09.02.12

Charakter
Rasse: Halbsymphath
Partner von: Pathos. Noch Fragen?
weitere Charas: sehr viele

BeitragThema: Re: Miticas Appartment   Mi Apr 04, 2012 3:23 am

In meinem Appartment nehme ich wieder Gestalt an, wo ich zuerst mal einen Brüller loslasse und knapp davor bin, wieder mal alles zu zerstören.
Stattdessen bleibe ich einfach mitten im Raum stehen und ringe um Fassung. Langsam verfluche ich den Weihnachtsabend mehr denn je. Ich muss hier weg, definitiv.
Und es hält mich eigentlich ja nichts davon ab. Ein kurzer Anruf bei der Fluggesellschaft und ich habe mein Ticket.
Kurzentschlossen packe ich die nötigsten Sachen zusammen und bin dann direkt auf dem Weg nach Rumänien. Zu meinem Sohn, dem verdammt nochmal einzigen Menschen, dem ich vertraue.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ask.fm/moonporcelain scorilyrpg
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Miticas Appartment   Sa Apr 07, 2012 8:26 am

Ich bin wirklich schwer beeindruckt von den beiden Studienfächern die er studiert hat. "Wow cool", meine ich ehrlich und beuge mich dann im Auto noch zu ihm rüber. "Und neine. Das sollte es nicht heißen.. das du dumm wärest nur das du Cop bist. Ich dachte nur das du das eben schon immer werden wolltest und dafür muss man ja nicht studieren. Aber naja.. jetzt bin ich eines besseren belehrt. Und Archäologie ist toll... hatte ich als Kind auch mal im Sinn. Ich stand auf tierisch auf die Ägypter", meine ich grinsend und küsse ihn dann nochmal ehe ich mich auch abschnalle und dann aussteige, immernoch ein wenig wackelig.

"Und du musst mir mal rumänisch beibringen... die Sprache mochte ich schon immer", meine ich auch wenn ichs mir dadurch das er es mir beibringen soll eigentlich viel schwerer mache. Denn eigentlich.. brauche ich mir ja nur ein Wörterbuch und ein Grammatikbuch einmal durchlesen. So wie bei all den anderen Sprachen die ich eben schon kann. Die ich jetzt aber nicht zusammenzähle. Schlißlich schiebe ich meine Hand wieder in seine - ich weiss nicht warum.. aber irgendwie will ich ihn gerade einfach nicht mehr loslassen und gehe mit ihm hoch in die Wohnung.

Oben angekommen setze ich mich erstmal auf die Couch und krame nach meinen Zigaretten. Ziemlich zufriden seufze ich dann den ersten Zug aus, nachdem ich sie angezündet habe und sehe mich um. Obwohl es recht spärlich ist fühle ich mich wohl... ganz anderst als in meiner Wohnung. "Kann ich.. mir sachen von dir leihen?", frage ich ihn dann denn zum anziehen habe ich ja nichts hier.. aber der Drang zu duschen wird für mich nun auch immer stärker.
Nach oben Nach unten
Mitica

avatar

Anzahl der Beiträge : 802
Anmeldedatum : 09.02.12
Ort : Miticas Wohnung

Charakter
Rasse: Halbsymphath
Partner von: Pathos. Noch Fragen?
weitere Charas: sehr viele

BeitragThema: Re: Miticas Appartment   Sa Apr 07, 2012 8:40 am

"Na wenn das so ist", kommentiere ich seine Aussage schmunzelnd und sehe ihn dann meinerseits etwas überrascht an, "du hast dich für Archäologie interessiert? Das überrascht mich jetzt. Aber es ist definitiv gut, dass du nicht nach Ägypten gegangen bist, um dort zu bleiben. Ich glaube, der Lendenschutz hätte seltsam ausgesehen."
Ein wenig besorgt lasse ich ihn nicht aus den Augn, als er mehr torkelt als wirklich geht, da ergreift er schon meine Hand.

"Ich soll dir rumänisch beibringen? Dann kann ich ja gar keine bösen Schimpfwörter mehr sagen ohne dass du sie verstehst", gebe ich grinsend zurück und hänge meine Jacke meine Jacke auf.
Dass er gleich direkt zum Wohnzimmer geht, lässt mich schmunzeln.
Seine Frage beantworte ich mit einem Nicken: "Such dir einfach was raus, was dir passt. Was hälst du davon..du gehst duschen und ich mach uns was zu essen? Und wage es ja nicht, jetzt überrascht zu sein, ich kann kochen auch wenn ich nicht danach aussehe."
Zumindest ein paar rumänische Gerichte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ask.fm/moonporcelain scorilyrpg
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Miticas Appartment   Sa Apr 07, 2012 9:03 am

"Ja da war ich.... sechs oder sieben doer so?", meine ich und muss dann wirklich lachen als er den Ledenschurz erwähnt. "Naja.. ich glabe den hätte ich nicht getragen - dann doch lieber ein Kleid", stelle ich grinsend fest aber auch die vorstellung ist nicht wirklich das wahre. Als Mic sich dann beschwert das er ja nicht mehr über mich auf rumänisch fluchen könne wenn er es mir beibringen würde muss ich grinsen. "Das hast du recht. Dann werde ich dir im Gegenzug wohl griechisch beibringen müssen", biete ich ihm dann aber auch gleich an denn dann kann ich selbiges auch nicht mehr tun.

Eigentlich bin ich wirklich überrascht das er mir was zu essen machen will. Was nicht bedeutet das ich es ihm nicht zugetraut hätte... naja schon ein bisschen vielleicht.. sondern eben allgemein darüber das er das machen will. Schließlich ziehe ich noch den letzten Zug meine Zigarette und drücke sie im Aschenbecher aus ehe ich antworte. "Das... klingt gut", meine ich lächelnd und stehe dann auf. Am Liebsten würde ich zu ihm gehen und ihn nochmal küssen aber ich beschließe das erst wieder zu machen wenn ich ehrlich... naja.. wenigstens Geruchmäßig gereinigt bin. Seelisch wird das wohl eher weniger schnell gehen.

Schließlich gehe ich in sein schlafzimmer und bediene mich an seinem Schrank was nicht sehr lange dauert und geh edann ins Bad. Nun sehe ich mich doch mal wieder im Spiegel an. "Scheiße... siehst du scheiße aus", kommentiere ich das Bild das sich mir bietet und die Dusche ist dann nun wirklich wieder eine wohltat. Nachdem ich fertig bin sehe ich schon wieder um einiges menschlicher aus... wenn ich mal von den dunklen Augenringen absehe woran nicht nur Schlafmangel sondern auch die Drogen beteiligt sind. Noch schnell in die Shorts und das Shirt geschlüpft komme ich dann auch schon wieder ins Wohnzimmer zurück - mit noch ziemlich tropfend nassen Haaren was aber immer so ist - da kann ich so oft mti dem Handtuch drüber rubbeln wie ich möchte.
Nach oben Nach unten
Mitica

avatar

Anzahl der Beiträge : 802
Anmeldedatum : 09.02.12
Ort : Miticas Wohnung

Charakter
Rasse: Halbsymphath
Partner von: Pathos. Noch Fragen?
weitere Charas: sehr viele

BeitragThema: Re: Miticas Appartment   Sa Apr 07, 2012 9:24 am

"Ach, in dem Alter ist das doch typisch. Schatzsucher und so", gebe ich schmunzelnd zurück und öffne erstmal das Fenster.
Irgendwie hab ich die seltsame Anwandlung zu glauben, dass man so negative Abdrücke aus dem Raum bekommt.
Ich merke, dass er entgegen meiner Warnung eben doch überrascht ist, aber darauf gehe ich nicht ein. Wäre ich auch, wenn ich nicht ich wäre.
Wie auch immer.
Ich sehe ihm nah wie er ins Schlafzimmer verschwindet und als weniger Minuten später die Dusche angeht, vermittelt mir das ein komisches Gefühl.
Ebenso der Gedanke, dass wir jetzt wohl..zusammen wohnen.

Bevor mich das in Panik versetzen kann, hole ich alles aus dem Kühlschrank was ich brauche um Mititei zu machen.
Als Kind waren diese Cevapcici mein Lieblingsessen, lag wohl vorallem an dem enthaltenen Bier. Als meine Mutter das zum ersten Mal gekocht hatte, hatte ich einen ganz gewaltigen Fetzen gehabt.
Da ich sowieso vorgehabt hatte, dieses Gericht heute zu machen, hatte ich in meiner Wut gestern die Masse schon vorbereitet gehabt.
Jetzt mache ich es eben fertig.
Um auch was Gesundes beizusteuern, mache ich auch Salat.

Ich höre, dass Pathos wieder in die Küche kommt und muss zugeben, dass es mir verdammt nochmal gefällt, dass er meine Sachen trägt.
"du siehst schon viel bessre aus", kommentiere ich sein Auftreten. Ich schiebe ihm eine Tasse Kaffee rüber zur Überbrückung bis das Essen fertig ist.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ask.fm/moonporcelain scorilyrpg
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Miticas Appartment   Sa Apr 07, 2012 9:31 am

Ich muss lächeln als er meint das ich schon viel besser aussehe. "Es fühlt sich auch schon viel besser an", gebe ich leise zu und vor allendingen das ich eben nun irgendwie ein bisschen nach ihm reiche, da ich ja sein Duschgel habe benutzen müssen, giebt mir hauptsächlich dieses gute Gefühl. Auch wenn es albern klingt.. aber irgendwie gefällt e smir einfach so ein bisschen nach ihm zu riechen und das ich seine Sachen gerne trage - naja das habe ich ja schon das letzte mal festgestellt.

Schließlich kann ich nicht anderst als mich kurz hinter ihn zu stellen und ihm über die Schulter zu schauen wobei ich es dann auch nicht vermeide meine Arme kurzc um seine Taille und den Bauch zu schlingen. "Das riecht gut", meine ich ehrlich und löse mich dann doch wieder von ihm um den Kaffe zu nehmen un dmich damit dann doch besser mal hinzusetzen. Kaffee ist eine sehr gute Idee. Die Wrikung des Coffeins wird die der Drogen auch nochmal ein wenig neutralisieren und dafür sorgen das ich direkt gleich sollte die Wirkung de rDrogen bald mal aufhören einschlafe. "Was machst du denn genau?", frage ich dann nach.
Nach oben Nach unten
Mitica

avatar

Anzahl der Beiträge : 802
Anmeldedatum : 09.02.12
Ort : Miticas Wohnung

Charakter
Rasse: Halbsymphath
Partner von: Pathos. Noch Fragen?
weitere Charas: sehr viele

BeitragThema: Re: Miticas Appartment   Sa Apr 07, 2012 9:44 am

"Das kann ich mir vorstellen", entgegne ich ihm und wende mich widerwillig wieder dem Essen zu um es nicht anbrennen zu lassen.
Ich mache ihm um meinetwillen keinen Vorwurf, dass er getan hat...was er eben getan hat.
Schlimm genug, dass er wohl damit zu kämpfen hat...da sollte ich ihm zumindest zeigen, dass es nichts daran ändert, dass er mir wichtig ist.

Es tut verdammt gut, als er die Arme um mich legt und am liebsten hätte ich ihn fest gehalten. Aber ich glaube, das würde es ihm etwas schwer machen, den Kaffee zu trinken.
"Obs dir dann auch schmecken wird ist die andere Frage", erwidere ich schmunzelnd und beobachte, wie er sich hinsetzt.
Er braucht dringend Schlaf, das steht fest. Aber vorallendingen sollte er was im Magen haben.
"Es nennt sich Mititei und ist ein rumänisches Cevapcici-Rezept. Es war mein lieblingsessen als Kind und hat eine geheime Zutat", erkläre ich ihm dann grinsend, "lass dich einfach überraschen."
Ich bleibe am Herd stehen, lehne mich aber mti dem Rücken gegen ie Anrichte, damit ich ihn ansehen kann: "Was möchtest du denn so lernen in meiner Sprache?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ask.fm/moonporcelain scorilyrpg
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Miticas Appartment   Sa Apr 07, 2012 9:51 am

"Wenn es so schmeckt wie es riecht ist es toll", meine ich grinsend und nehme dann auch gierig einen Schluck von meinem Kaffee ehe ich dann doch nochmal aufstehe und mi rein Glas mit Leitungswasser fülle, welches sofort anschließend wieder leer ist, und dann es gleich nochmal fülle um es mitzunehmen. Der Brand nach dem Alkohol... immer wieder nett. Aber so ist das wenn de rKörper ziemlich dehydriert ist.

Ich sehe Mitica nun einfach zu und höre auch was er erklärt ehe ich wieder grinse. "Ich bin gespannt", meine ich ehrlich. Ich muss zugeben es gefällt mir irgendwie ihn kochen zu sheen. Machtihn irgendwie auch sexy. Okay ich muss zu geben ich finde ihn wohl immer sexy selbst in ein einem Häschen Kostüm. Okay.. letzteres ist dann doch eher komisch. Ich merke schon das ich mit meinen Augenliedern zu kämpfen habe als Mic mich dann mit der Rumänisch frage rettet und ich erstmal nochma eilig ein paar Schluck Kaffee trinke. "Tja.. alles", meine ich ehrlich. "Aber ür den Anfang.. kanst du ja schonmal mit den Flüchen anfangen", meine ich dann wieder grinsend.
Nach oben Nach unten
Mitica

avatar

Anzahl der Beiträge : 802
Anmeldedatum : 09.02.12
Ort : Miticas Wohnung

Charakter
Rasse: Halbsymphath
Partner von: Pathos. Noch Fragen?
weitere Charas: sehr viele

BeitragThema: Re: Miticas Appartment   Sa Apr 07, 2012 9:58 am

"Wir wreden sehen", lächle ich leicht und wende das Fleisch zum Letzten Mal. Als er auf einen Schlag das Wasserglas leert und sich gleich ein zweites Mal mit zum Tisch nimmt, gehe ich erneut an den Kühlschrank und stelle ihm eine 2 Liter Flasche Mineralwasser hin: "Kommst du damit erstmal aus?"

Ich schmecke nochmal den Salat ab und fange an, den Tisch zu decken, bevor ich das Essen dann auch schon auftrage.
"Du willst doch nur, dass ich mit den Flüchen anfange, damit du gleich merkst, wenn ich mich über dich ärgere", stelle ich fest und setze mich schließlich ihm gegenüber hin und denke nach.
"Okay...etwas ganz harmloses..păcăli. Das heißt Dummkopf..denn genau das bist du ziemlich oft", erkläre ich ihm etwas finster dreinblickend, bevor ich aber schon wieder grinsen muss.
"Dann probier mal, ob du das essen kannst."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ask.fm/moonporcelain scorilyrpg
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Miticas Appartment   Sa Apr 07, 2012 10:11 am

Ich sehe die Wasserflasche an und lächele dann nahezu dankbar an, denn da die auch noch mit Kohlensäure ist ist das gleich mal viel besser und ich hänge nun nahezu an der Flasche. "Ja für dreißig Minuten", meine ich dann wieder grinsend und beobachte ihn dann wie er anfängt zu decken, wobei ich es dann doch nicht lassen kann ein wenig mitzuhelfen.

"Genau deshalb",, stimme ich dann zu und merke mir das Wort dann auch gleich für Dummkopf. "Naja.. da können wir uns die Hand reichen", erkläre ich dann. "aber irgendwie... das klingt doch viel zu... niedlich", muss ich dann auch gleich sagen weil ich empfinde das so. Jedenfalls würde ich mich davon nicht gerade beleidigt fhlen wenn er das in meiner Gegenwart gesagt hätte und ich eben nicht wüsste wie das heißt. Als schließlich das essen nun vor mir steht muss ich es eine ganze Weile erst ansehen bevor ich dann wirklich zur Gabel greife und probiere. Es hätte mir wohl generell geschmeckt. Einfach weil es von Mic ist. Aber es ist einfach wirklich sehr lecker. 2das ist wirklich gut", teile ich ihm dies dann auch gleich mit.
Nach oben Nach unten
Mitica

avatar

Anzahl der Beiträge : 802
Anmeldedatum : 09.02.12
Ort : Miticas Wohnung

Charakter
Rasse: Halbsymphath
Partner von: Pathos. Noch Fragen?
weitere Charas: sehr viele

BeitragThema: Re: Miticas Appartment   Sa Apr 07, 2012 10:17 am

Sein Kommentar, dass es für 30 Minuten reichen würde, kommentiere ich mit einem Blick zum Kühlschrank: "Es sind noch 5 weitere Flaschen davon da...notfalls hole ich noch welche."
Obwohl ich ja die Hoffnung habe, das er bis dahin wieder einigermaßen auf dem Damm sein wird.

Ich lächle ihn wieder an, als er meint, dass wir uns die Hand reichen könnten: "Das stimmt wohl, aber alles andere wäre doch langweilig."
Stirnrunzelnd denke ich über seine Worte nach, dass es zu niedlich klingen würde.
"Dann sag mir doch, welches du gerne haben würdest!", teile ich ihm mit und sehe ihn abwartend an, als er auf den Teller starrt.
Das Essen ist doch nicht vergiftet.
Dass es ihm dann aber doch zu schmecken scheint, freut mich sehr.
"Das ist schön", gebe ich zufrieden zurück und esse nun auch selbst.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ask.fm/moonporcelain scorilyrpg
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Miticas Appartment   Sa Apr 07, 2012 10:40 am

"Seit wann hast du denn einen vollen Kühlschrank? Letztes mal war er so leer wie ein Vakuum", meine ich dann zu ihm und kann es eben doch nicht lassen ihn damit nun ein wenig aufzuziehen. "Und nein ich glaube nach der einen wirds wieder gut sein", meine ich dann auch schon denn losrennen muss er ja dann wirklich nicht. Jedenfalls bezweifel ich ds ich 10 Liter schaffe. Das wäre dann schon wieder zu viel.

Währen dich nun - sehr langsam - aber dennoch esse überlege ich eine Weile. "Wie wärs denn mit Arschloch?", frage ich dann mit hochgezogener Augenbraue. Das ist eigentlich so ziemlich mein Lieblingsschimpfwort. Danach kommt Mistkerl. Es freut mich das es ihn zu freuen scheint das es mir schmeckt. Ich werde zwar mindestens eine halbe Stunde brauchen bis ich alles gegessen habe aber ich werde es aufessen das weiss ich jetzt schon. Und damit hat er das geschafft was bisher noch keiner geschafft hat. Das ich wirklich mal richtig esse.. nicht nur immer mal ein paar bissen zwischendurch.
Nach oben Nach unten
Mitica

avatar

Anzahl der Beiträge : 802
Anmeldedatum : 09.02.12
Ort : Miticas Wohnung

Charakter
Rasse: Halbsymphath
Partner von: Pathos. Noch Fragen?
weitere Charas: sehr viele

BeitragThema: Re: Miticas Appartment   Sa Apr 07, 2012 10:53 am

"Ob du's glaubst oder nicht, wenn ich wütend bin, lege ich nicht Dinge in Brand oder mach sie zu Schrott. Ich koche dann auch manchmal. Und dafür muss man bekanntlicherweise einkaufen", antworte ich ihm ehrlich.
Ist eine etwas weichköpfige Angewohnheit, die man jemanden wie mir wohl nicht zutraut, aber sie hat etwas Praktisches.
"Na das hoffe ich doch", stimme ich ihm zu und sehe mit Freuden, dass er weiter isst.
Und ich habe die kleine Hoffnung, dass er es vielleicht aufessen wird. Meiner Meinung nach isst er viel zu wenig.

Sein Vorschlag lässt mich auflachen: "Gleich auf die vollen, was? Lass mich überlegen...tâmpit. Klingt dir das auch zu niedlich?"
Ich glaub nicht, was ich hier tue. Da sitze ich Pathos gegenüber und bringe ihm Schimpfwörter in meiner Sprache bei.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ask.fm/moonporcelain scorilyrpg
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Miticas Appartment   Sa Apr 07, 2012 11:03 am

Nun muss ich iwrklich grinsen als Mitica den Sachverhalt von Wut und kochen erklärt. "Und da haben wir wieder was gemeinsam. Hey ich habs.. beim nächsten Streit kochen wir einfach zusammen dann ist alles wieder gut", meine ich. Okay - irrwitzige Vorstellung und Illusion da ich glaube das wir uns wohl eher mit den Pfannen verprügeln würdne aber naja.. man darf ja wohl noch träumen.

"Ja das klingt auch ziemlich niedlich. Und ich dachte immer die Rumänen wären genauso hart in ihrer Sprache wie die Russen. Jetzt klingen die eher so niedlich wie die Skandinaven", murmel ich vor mich hin und lächele dann verlegen. "Ähm also... ja... ist jetzt nicht böse gemeint. Ich mag die Skandinaven - und die Rumänen", versuche ich mich rauszureden und esse dann doch lieber wieder still vor mich hin. Okay es dauert eine dreiviertel Stunde.. bis ich den teller dann wirklich leer habe. Aber ich habe ihn leer.
Nach oben Nach unten
Mitica

avatar

Anzahl der Beiträge : 802
Anmeldedatum : 09.02.12
Ort : Miticas Wohnung

Charakter
Rasse: Halbsymphath
Partner von: Pathos. Noch Fragen?
weitere Charas: sehr viele

BeitragThema: Re: Miticas Appartment   Sa Apr 07, 2012 11:14 am

Ich lache über seinen Vorschlag: "Klingt gut, aber ich glaube fast, wir würden die Küchengeräte eher als Waffen denn als Kochutensilien verwenden. Und da ich eigentlicih wenig Lust habe, alle zwei Wochen eine Komplettaustattung zu kaufen, sollten wir das lieber lassen."

Mit schiefgelegtem Kopf sehe ich ihn an, als er seine Enttäuschung über meine Sprache kund tut.
"Ich dachte, du magst rumänisch? Sollte man dafür ncht zumindest schon wissen, wie es klingt?", hake ich amüsiert nach, "zudem ist mir eigentlih egal was du dazu sagst- ich hab die Sprache nicht erfunden. Und eine Sprache kann eigentlich nicht niedlich klingen. Aber wenns dir besser gefällt, lern ich auch russisch."
Nach und nach leert sich sein Teller und ich freue mich wirklich darüber, dass er alles aufgegessen hat.
"Willst du noch was? Es it noch genug da", biete ich ihm an und grinse wie ein Hongikuchenpferd.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ask.fm/moonporcelain scorilyrpg
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Miticas Appartment   Sa Apr 07, 2012 11:45 am

Ich muss lachen als er ausspricht was ich denke. "Ja da hast du wohl vollkommen recht. Wobei... ich glaub schimpfend auf rumänisch mit einer Pfann in der Hand würde dich sogar echt sexy machen", muss ich dann zugeben.

"Naja - ich kenne so viele Sprachen kann sein das ich die ein oder andere dann doch mal durcheinander bringe", muss ich dann grummelnd zugeben und lächele dann wieder verlegen. "ich bin halt doch nicht immer allwissend und perfekt", gebe ich dann zu. "Und nein du musst russisch echt nicht lernen", erkläre ich dann noch lachend darüber ds er nun auf so eine Idee kommt was ich aber irgendwie auch... schön finde - keine Ahnung wieso.

Als er mir dann noch mehr essen anbietet starre ich auf meinen Teller und seufze tief. Na gut dann wohl Butter bei die Fische. "Danke.. es war echt sehr sehr lecker. Aber ich krieg nichts mehr runter und ich sollte es jetzt auch nicht sofort übertreiben udn zu viel essen... das.. würde nicht sehr gut ausgehen", antworte ich ihm und nehme dabei seine Hand ein wenig in meine.
Nach oben Nach unten
Mitica

avatar

Anzahl der Beiträge : 802
Anmeldedatum : 09.02.12
Ort : Miticas Wohnung

Charakter
Rasse: Halbsymphath
Partner von: Pathos. Noch Fragen?
weitere Charas: sehr viele

BeitragThema: Re: Miticas Appartment   Sa Apr 07, 2012 11:55 am

Nun muss ich ebenfalls lachen: "Also ich denke eher, es würde lächerlich aussehen! Und dann noch mit einer Schürze dazu und ich seh aus wie ein Weib. Nein danke."
Es fällt mir fast schwer zu glauben, dass vor knapp 2 Stunden alles noch vor dem Aus stand- was auch immer wir haben- und wir jetzt so unbeschwert miteinander umgehen. Mal wieder. Und es fragt sich, wie lange das hält.

"Selbst schuld, was eignest du dir auch soviele an?", frage ich ihn direkt und schüttle den Kopf.
"Perfektion ist langweilig und das verlangt auch niemand. Und allwissend? Nun, das bist du sicher nicht, aber du weißt mehr als der Durchschnitt. Viel mehr."
Neben ihm komme ich mir manchmal richtig dumm vor.
"Tja, dann nicht", zucke ich die Schultern, "ich habs dir aber angeboten."

"Ist mir klar, ich dachte nur..vielleicht hast du noch Hunger", entgegne ich nun weitaus ernster.
Als er nach meiner Hand greift, drücke ich seine leicht und sehe ihn fragend an: "Schlafen gehen?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ask.fm/moonporcelain scorilyrpg
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Miticas Appartment   Sa Apr 07, 2012 12:21 pm

"Ja genau eine Schürze - in Rosa, meine ich grinsend . "Oder einem Nacktfoto", füge ich noch mehr hinzu und das lässt mich ganz kurz erschauern - au fschöne Art und Weise. Scheiße. Blöde Idee. Ich atme etwas tiefer durch um diese Gefühlswallung wieder ein wenig zu beruhigen.

Ich zucke mit den Schultern als er mich fragt warum ich mir so viele Sprachen aneigne. "Mir war langweilig", meine ich dann einfach und zucke nochmal mit dne Schultern als er meint das ich mehr wisse als der Durchschnitt. "Wie gesagt - ich sehe das nicht als was besonderes an da ich mir eben alles merke was ich sehe", erkläre ich nochmal und sehe dann auf seine Hand als er wieder vom essen spricht. "Das war wirklich sehr toll. und.. dann hab ich für später wenigstens noch was", füge ich lächelnd hinzu.

Als er meine Hand drückt seh eich ihn wieder an und nicke dann auf seine Frage hin. "Ja.. Bett klingt gut", meine ich leise und sehe ihn einfach noch eine Weile an und streiche ein wenig über seinen Handrücken ehe ich mich nur widerwillig von ihm löse und aufstehe.
Nach oben Nach unten
Mitica

avatar

Anzahl der Beiträge : 802
Anmeldedatum : 09.02.12
Ort : Miticas Wohnung

Charakter
Rasse: Halbsymphath
Partner von: Pathos. Noch Fragen?
weitere Charas: sehr viele

BeitragThema: Re: Miticas Appartment   Sa Apr 07, 2012 12:51 pm

"Natürlich in rosa", nicke ich mit betont ernster Miene, "was denn auch sonst? Ich muss doch einen Ruf wahren!"
Seine Aussage mit dem Nacktfoto lasse ich dahingehend unkommentiert, denn ich merke sehr wohl seine aufwallenden Regungen.
Nicht, dass ich ddas schlimm finden würde, im Gegenteil. Aber dafür ist jetzt wohl kaum der richtige Moment.

"Dir war langweilig", echoe ich tonlos und schüttle den Kopf, "du bist echt eine Nummer für sich..andere verzweifeln schon wenn sie eine zusätzliche Sprache lernen müssen..und du machst das aus Langeweile.."

"Dann weiß ich ja, dass ich das öfter mal kochen kann, da du es ja anscheinend magst", stelle ich schmunzelnd fest und schweige dann erstmal.
Ich hoffe wirklich, dass der Frieden zwischen uns jetzt mal ein bisschen länger anhält. Ich für meinen Teil hatte für die letzten paar Tage genug Stress.
Als er aufsteht, sehe ich ihn wieder an: "Geh ruhig schon vor. Ich räume nur noch die Sachen weg, dann komme ich nach."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ask.fm/moonporcelain scorilyrpg
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Miticas Appartment   Sa Apr 07, 2012 7:06 pm

Ich mustere ihn kurz und schmunzel dann. "Du in rosa? Na also... ich weiss ja nicht", meine ich grinsend und will auch gar nicht erst versuchen es mir vorzustellen. Ich weiss ganz genau das er meine kurze Erregung spühren muss und irgendwie ist mir das unanganehm. Ich weiss auch nicht warum. Da er es auch nicht kommentiert noch mehr. Naja.. ist ihm ja auch nicht zu verübeln.

Nachdem ich aufgestanden bin stütze ich mich ein wenig im Türrahmen ab als er es nicht so wirklich fassen kann das ich das aus langeweile tue. "Naja. das ist im Prinzip wie wenn ich ein Buch lesen würde. Einmal ein Wörterbuch durch dann noch ein Grammatik buch und ja... drin", erkläre ich ihm wieder schulterzuckend denn ich kann daran ehrlich nichts besonderes sehene. Will ich auch gar nicht.

"Ja ich mag es sehr", antworte ich ihm dann wieder lächelnd und ehrlich denn ich fand das wirklich sehr gut - aber hauptsächlich eben auch weil er es gemacht hat sonst hätte ich es zwar lecker gefunden aber niemals aufgegessen. Als er mir sagt ich solle vor gehen sehe ich ihn noch eine Weile an und der Drang mitzuhelfen kommt wieder hoch. Da ich aber weiss das er das wohl eher nicht zulassen wird nicke ich. "Okay", sage ich und gehe dann rüber ins Schlafzimmer wo ich mich umsehe. Irgendwie.. scheitn es seit dem ich das erste mal hier gewesen bin unbenutzt gewesen zu sein.

Ich lächele leicht als ich daran denke das es hier ja quasie.. angefangen hat. Diese... doch so wundervolle Nacht. Wohl wirklich eine der wenigen Erinnerungen die ich als schön einstufen kann. Ich versuche nun nicht länger daran zu denken, sonst würde das nur wieder Gefühle auslösen die ich gerade nicht so wirklich haben sollte und schließlich lege ich mich einfach ins Bett und ziehe die Decke bis über meine Hüfte nachdem ich mich auf die Seite hingelegt habe. Sofort wollen meine Augen zuklappen da ich iwrklich zimlich müde bin, ich versuche aber sie noch offen zu halten da ich auf Mic warten will.
Nach oben Nach unten
Mitica

avatar

Anzahl der Beiträge : 802
Anmeldedatum : 09.02.12
Ort : Miticas Wohnung

Charakter
Rasse: Halbsymphath
Partner von: Pathos. Noch Fragen?
weitere Charas: sehr viele

BeitragThema: Re: Miticas Appartment   Sa Apr 07, 2012 7:35 pm

Ich finde, Pathos ist viel zu bescheiden.
Aber ich reite dann nicht weiter darauf herum, weil er es offenbar anders sieht.
So lange, wie er braucht bin ich mir ziemlich sicher, dass er überlegt mitzuhelfen, aber dann sieht er wohl ein, dass ich ihn nihct helfen lassen würde.
Ich räume schnell den Tisch ab und wasche das bisschen Geschirr ab.
Schließlich bin ich fertig und nachdem ich mich versichert habe, dass ich abgeschlossen habe, gehe ich ins Schlafzimmer, wo Pathos schon brav im Bett liegt.

Doch ich weiß, dass er nicht schläft, ich sehs an seiner Atmung.
Er liegt wieder auf der selben Seite, ie damals wo er zum ersten Mal hier geschlafen hat.
"Scheint so, als wäre schon klar, wem welche Seite gehört", stelle ich grinsend fest und lege mich dann auch ins Bett.
Richtig müde bin ich nicht. Aber trotzdem..
Ich chlinge meinen Arm um ihn und seufze leise.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ask.fm/moonporcelain scorilyrpg
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Miticas Appartment   Sa Apr 07, 2012 8:52 pm

Meine Augen sind doch irgendwann zugefallen, ich kann sie einfach nicht mehr offen halten. Aber dennoch wehre ich mich gegen das einschlafen auch wenn ich mehrmals kurz davor bin. Als ich Mics Stimm ehöre bin ich überrascht das ich die Augen doch nochmal aufbekomme und ihn ansehen kann ehe ich mich seufzend dann an ihn kuschele.. so eng und nah wie möglich .. und dann einen Arm auch um ihn lege.

Erneut atme ich tief ein bevor ich ihm dann leicht schmunzelnd antworte. "Ja.. ich lieg immer auf der Seite auch wenn ich alleine schlafe. Ist irgendwie so ein Tick", meine ich zu ihm und schmiege mich noch enger an ihn heran. "Du bist schon warm", stelle ich leise und murmelnd fest da ich die Augen wieder zu habe und schon wieder in den Schlaf abdrifte. "Ich bin froh das ich dich habe", hauche ich dann ehrlich gerade noch so bevor ich wirklich weg und eingeschlafen bin. So schnell wie noch nie. Und das liegt mit Sicherheit auch nur an ihm.
Nach oben Nach unten
Mitica

avatar

Anzahl der Beiträge : 802
Anmeldedatum : 09.02.12
Ort : Miticas Wohnung

Charakter
Rasse: Halbsymphath
Partner von: Pathos. Noch Fragen?
weitere Charas: sehr viele

BeitragThema: Re: Miticas Appartment   Sa Apr 07, 2012 9:18 pm

Seine Erklärung lässt mich schmunzeln und ich finde, dass das perfekt passt. Schließlich schlafe ich auch immer auf der Seite, wo ich eben bin.
"Schlaf gut", murmle ich noch leise und streiche ihm beruhigend über den Rücken, während ich merke, wie er relativ schnell einschläft.
Das finde ich sehr gut und ich beobachte ihn eine Weile, bis ich selbst langsam wegdöse. Dabei dachte ich noch, ich bin gar nicht müde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ask.fm/moonporcelain scorilyrpg
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Miticas Appartment   So Apr 08, 2012 12:20 am

Ich weiss gar nicht wie lange ich schlafe - auf jedenfall ist es lang. Denn als ich aufwache spühre ich sofort das es schon wieder Nacht ist. Allerdngs spühre ich auch das Mitica direkt bei mir ist und das ist für mich die Hauptsache und ich schmiege mich gleich noch viel viel mehr an ihn um seine Wärme und seine Nähe zu spühren. Ich weiss nicht ob er wach ist oder schläft und ich bin enfach nur froh seine Nähe zu genießen.

Ich kann dem auch nicht wiederstehen und muss ihm einen sanften kuss aufdrücken und schmiege noch mehr an ihn und versuche einfach ihm noch viel näher zu kommen um einfach diese zu genießen. Ich bin so froh das er wieder da ist und ich merke immer mehr wie sehr ich ohne ihn nicht mehr kann. Ich nutze die Chance um meine Hand unter sein Oberteil zu schieben un ein wenig über seine Brust zu streichen während ich einfach mich nur auf seinen Körper und seine Wärme konzentriere.
Nach oben Nach unten
Mitica

avatar

Anzahl der Beiträge : 802
Anmeldedatum : 09.02.12
Ort : Miticas Wohnung

Charakter
Rasse: Halbsymphath
Partner von: Pathos. Noch Fragen?
weitere Charas: sehr viele

BeitragThema: Re: Miticas Appartment   So Apr 08, 2012 1:11 am

Ich liege schon seit einer Weile wach, halte aber meine Augen geschlossen in dem Glauben, dass wenn ich sie öffne, sich alls nur als verrückter Traum herausstellt.
Die Tatsache, dass wir uns wieder vertragen vorallen Dingen, das kommt mir immer noch ein wenig unwirklich vor.
Nach dem letzten Krach hatte sich der Abschied so endgültig angefühlt...vermutlich wäre er das auch gewesen, wenn ich nicht in einer Nacht und Nebelaktion nach Rumänien geflogen wäre.
Kaum zu glauben, was ich meinem Knirps von einem Sohn alles verdanke.
Pathos Worte kommen mir wieder in den Sinn und ich stelle mir fest, dass sie mir jetzt keine Panik machen sondern eher...dass ich mir beinahe Sorgen mache, dass er das wirklich nur gesagt hat, weil er high war.

Diese Gedanken beschäftigen mich so sehr, dass ich erst merke, dass Pathos wach ist, als er näher an mich rückt.
Und auch da brauche ich ein paar Sekunden um zu reagieren.
"Ausgeschlafen?", frage ich leise und drücke ihn leicht an mich, mustere ihn ein wenig besorgt, denn ich weiß nicht, wie er sich fühlt. Also..vom körperlichen her, wegen den Drogen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ask.fm/moonporcelain scorilyrpg
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Miticas Appartment   So Apr 08, 2012 1:31 am

Es verwundert mich dann doch nicht wirklich das er wach ist und ich öffne nun ebenfalls die Augen un dsehe ihn an. "Ja.. vorerst", meine ich rau... da meine Stimme immer ein wenig angekratzt ist wenn ich aufgewacht bin. Das kommt vom rauchen. Meine Hand steckt immernoch unter seinem Hemd und ich kraule denoch weiter seine Brust, da ich diese Nähe einfach weiterhin noch genieße und ich diese einfach auch befühlen will, regelrecht abtaste mit meinen Fingerspietzen.

"Und du?", frage ich ihn dann immernoch rau und dementsprechend leise hauchend während ich ihn immernoch ansehe, wahrscheinlich so unglaublich verliebt wie ich noch nie jemanden angesehen habe. Kurz habe ich Angst das meine Augen vielleicht regelrecht leuchten weil ich ihn eben ansehe. Schließlich lehne ich meine Stirn wieder an seine Brust und rücke vorallendingen mit den Beinen noch ein wenig näher an ihn heran, so das ich eines über den seinen lege.
Nach oben Nach unten
Mitica

avatar

Anzahl der Beiträge : 802
Anmeldedatum : 09.02.12
Ort : Miticas Wohnung

Charakter
Rasse: Halbsymphath
Partner von: Pathos. Noch Fragen?
weitere Charas: sehr viele

BeitragThema: Re: Miticas Appartment   So Apr 08, 2012 11:15 am

Sein 'vorerst' klingt nicht sehr überzeugend, aber er ist ja schonmal wach. Was definitiv für sich spricht.
Seine Berührung hinterlässt ein kribbelndes Gefühl auf meiner Haut und ich bin erstmal nicht geneigt, ihn loszulassen. Außer, er will es, aber das wird er dann schon sagen, wie ich ihn kenne.
"Sowas in der Art", antworte ich ih und mustere ihn immer noch besorgt, "wie fühlst du dich? Brauchst du irgendwas?"
Vielleicht bin ich gerade überbesorgt, aber so wie er gestern ausgesehen hat, darf ich das ja wohl.
Ich drücke ihm kurz meine Lippen auf seine und sehe ihn ernst an, während ich auf seine Antwort warte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ask.fm/moonporcelain scorilyrpg
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Miticas Appartment   So Apr 08, 2012 12:01 pm

Ich sehe seinen besorgten Blick und eigntlich gefällt mir das gar nicht. Also das er um mich besorgt ist. Das.. macht mir irgendwo ein ziemlich schlechtes Gewissen also das sollte ich wohl haben. Es wundert mich sowieso das er nicht einen absoluten Schrecken bekommen hat neben mir aufzuwachen da ich mit sicherheit übelst kaputt aussehe. Dadurch das ich mit noch nassen Haaren ins Bett gegangen sind liegen die nun wahrscheinlich überall - nur nicht so wie sie sollten und mein eaugenringe haben sich durch die Drogen wohl nur nochmal vertieft.

Aber.. die Drogenwirkung ist weg. Und das ist das gute daran. Blöderweise.. kommte jetzt wirklich das Gefühl des schmutzig seins durch meine... Exzesse. Scheiße. Ich bin doch wirklich ein Idiot. Ich seufze tief und erwiedere seinen Kuss ehe ich mich wieder an ihn schmiege und ihm nun über den Rücken kraule. "Besser", antworte ich dann ehrlich. Zumindest was die Drogen betrifft. "Ich bin wieder klar. Nur einen ganz leichten Kater", erkläre ich denn ein dumpfes Pochen ist da schon in meinem Kopf. "Und nein ich brauche nichts.. nur dich.... naja gut .. und vielleicht ein schluck Wasser", erkläre ich da meine Stimme immernoch ziemlich kratzig klingt... aber zum Glück hab ich ja eine Wasserflasche mitgenommen und neben das Bett gestellt.
Nach oben Nach unten
Mitica

avatar

Anzahl der Beiträge : 802
Anmeldedatum : 09.02.12
Ort : Miticas Wohnung

Charakter
Rasse: Halbsymphath
Partner von: Pathos. Noch Fragen?
weitere Charas: sehr viele

BeitragThema: Re: Miticas Appartment   So Apr 08, 2012 12:30 pm

Es dauert eine Weile bis Pathos mir antwortet und ich befürchte schon fast, dass er mich anlügen wird.
Aber dann bin ich erleichtert, als er mir schließlich doch die Antwort wahrheitsgemäß gibt und muss doch ein wenig schmunzeln: "Na dann ist ja gut...wir kriegen dich schon wieder auf den Damm, wirst sehen."
Ich streiche durch seine langen Haare, die in alle Richtungen abstehen und denke bei mir, dass der Anblick eigentlich fast ein Foto wert ist.
Umso fester drücke ich ihn an mich, als er sagt, er würde nur mich brauchen- denn das Gefühl kenne ich umgekehrt.
"Hast du heute noch irgendwas geplant? Oder willst du einfach im Bett bleiben? Musst du arbeiten?", schiebe ich eine Frage der anderen hinterher.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ask.fm/moonporcelain scorilyrpg
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Miticas Appartment   So Apr 08, 2012 12:48 pm

Ich löse mich nun doch - wieder sehr widerwillig von ihm - um nach der Wasserflasche zu greifen und ein paar Schluck zu trinken doch danach rücke ich wieder direkt sehr dicht an ihn ran und platziere meine Hand erneut unter sein Oberteil. Als er mir durch die Haare fährt schließe ich seufzend die Augen denn das mag ich wenn man das bei mir macht. Sehr sogar. "Ja das werden wir", meine ich dann ebenfalls zuversichtlich.

Dass er mich fester an sich drückt tut gut. Unglaublich gut und ich kann einfach nicht mehr wirklich fassen das ich diesen Mann tatsächlich fast von mir gestossen und verloren habe. Daran will ich nicht mal mehr denken. Als er mich dann so ausfrägt muss ich schmunzeln und sehe ihn wieder an bevor ich ihn sanft küsse. Schließlich grummel ich aber leicht. "Nein... ich muss ganze zwei Wochen aussetzen", meine ich mit einem Ton der definitiv erklärt das mir das nicht passt. "Ich soll mich ausruhen und so", füge ich hinzu. So ein quatsch. "Und ich hab auch nichts vor und Bett... klingt eigentlich ganz gut", meine ich leicht grinsend. "Aber du musst doch sicher arbeiten oder?"
Nach oben Nach unten
Mitica

avatar

Anzahl der Beiträge : 802
Anmeldedatum : 09.02.12
Ort : Miticas Wohnung

Charakter
Rasse: Halbsymphath
Partner von: Pathos. Noch Fragen?
weitere Charas: sehr viele

BeitragThema: Re: Miticas Appartment   So Apr 08, 2012 1:05 pm

Ich beobachte ganz genau wie er sich aufsetzt um an sein Wassser zu gelangen, einfach um sicher zu gehen, dass er wirklich nicht mehr unter irgendwelchen Einflüssen steht.
Aber scheint tatsächlich vergangen zu sein, was mich durchaus erleichtert.
Zufrieden lege ich die Arme wieder um ihn, als er sich wieder an mich kuschelt und fahre damit fort, durch seine Haare zu streichen.
Hat irgendwie etwas beruhigendes.

"Zwei ganze Wochen? Oh, das muss für dich ja die Hölle sein", meine ich leise lachend, "sieh's doch positiv. In den zwei Wochen kannst du perfekt rumänisch lernen. Und du kannst deine Schwester kennenlernen. Weiß sie überhaupt, dass du dich selbst entlassen hast?"
Dass ich damit in ein Fettnäpfchen trete, weiß ich nicht und irgendwie werde ich etwas brummig, weil mir wieder in den Sinn kommt, was Pathos gesagt hat über sie und mich.
So ein Idiot.
"Mh..ich hab eigentlich soviele Überstunden, dass es für zwei Jahre Zeitausgleich reichen würde, also kann ich mir auch mal freinehmen. Ich muss ja jemanden gesund pflegen", erwidere ich grinsend und taste nach meinem Handy um im Präsidium bescheid geben zu können.
Erst jetzt sehe ich, dass ich gestern Abend wohl noch eine Nachricht bekommen habe und als ich sie lese, gefriert mir das Blut in den Adern.
Na super, ganz große klasse!
"Fuck", entkommt es mir fluchend und ich knalle das kleine Gerät hörter als beabsichtigt zurück auf das Nachtkästchen.
"Ich schätze, das hat sich erledigt. Ich bin gefeuert", teile ich Pathos grimmig mit.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ask.fm/moonporcelain scorilyrpg
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Miticas Appartment   

Nach oben Nach unten
 
Miticas Appartment
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 6 von 22Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 14 ... 22  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Unleashed Beasts :: Rollenspiel :: New York :: Commodore Tower-
Gehe zu: