Unleashed Beasts


Ein Forum, das ein Rollenspiel zu Black Dagger Brotherhood führt, inklusive Fanforum und Off-Topic Bereich. Des weiteren gibt es noch ein unabhängiges Fantasy RPG.
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Die neuesten Themen
» Deine letzte Tat
Sa Nov 04, 2017 4:52 pm von Mitica

» Apartment von Seamus und Ryan
Di Okt 10, 2017 9:14 pm von Alice

» Miticas Appartment
Di Okt 10, 2017 3:12 pm von Mitica

» Heaven's Gate
So Okt 08, 2017 10:06 pm von Ryan

» Alasdairs Appartment
So Okt 08, 2017 9:00 pm von Seamus

» Was hört ihr grade?
Mi Sep 20, 2017 6:08 pm von Alice

» Symphonias Erinnerungsstübchen
Fr Sep 15, 2017 9:34 pm von Symphonia

» Chiyo's Schatzkiste
Fr Sep 15, 2017 8:36 pm von Chiyo

» Alice' Diary (Triggerwarnung)
Fr Sep 15, 2017 5:35 pm von Alice

» Wörterkette
Fr Sep 15, 2017 4:05 pm von Symphonia

» Launometer
Mi Sep 13, 2017 11:00 am von Mitica

» Gartenbereich
Fr Sep 08, 2017 7:42 pm von Nalla

» Plotstarts
Fr Sep 08, 2017 7:39 pm von Nalla

» Plotstarts
Fr Sep 08, 2017 7:25 pm von Timea

» Plot Anfragen
Fr Sep 08, 2017 12:18 pm von Timea

» Timea Daunther
Do Sep 07, 2017 2:21 pm von Timea

» Nalla's kleines Tagebuch
Do Sep 07, 2017 9:10 am von Nalla

» Das Adminchen & zahlreiche Rollen
Mi Sep 06, 2017 11:48 am von Symphonia

» Chiyo's Zimmer
Di Sep 05, 2017 7:18 pm von Chiyo

» Gästequassel
So Sep 03, 2017 6:37 pm von Symphonia


Teilen | 
 

 Trainingsraum

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Trainingsraum   Do Feb 09, 2012 11:33 am

Als ich in den Trainingsraum komme sehe ich mich erstmal um und stelle erleichtert fest das keiner da ist. Denn Gesellschaft hätte ich nun definitiv wirklich nicht gebrauchen können. Sofort gehe ich zu einem der Laufbnder und überlege kurz wie ich das heute angehe. Ich entscheide mich gleich mal für ziemlich schnell, denn ich brauch wirklich richtig bewegungum einen klaren Kopf zu bekommen.

Denn seit der Nachricht von eben und dem dadurch erhaltenen grüblen, schweifen meine Gedanken nun immer wieder zu Blay ab, werden regelrecht von ihm ausgefüllt, als hätte er sich darin nun ein Nest gebaut. Und das ist gar nicht gut, überhaupt nicht. Ich will doch das er mich loslässt. Also sollte ich das auch tun.

Ich fange an zu rennen und im ersten Moment habe ich das Gefühl das es diesesmal nicht hilft. Doch je heftiger sich meine Lungen mit Luft füllen und diese wieder herauspusten, desto bekomme ich den Kopf dann wieder etwas klarer, etwas freier. Aber am Ende meiner fast schon mörderischen Lauftour bin ich nach wie vor nicht schlauer darüber, was ich Blays Eltern nun antowrten soll.

Fluchend stelle ich das Laufband und beschließe das Training mir auch nicht viel weiterhilft und ich lieber wieder zurück auf mein Zimmer gehe.
Nach oben Nach unten
Payne
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 74
Anmeldedatum : 29.04.11
Alter : 27

Charakter
Rasse: Vampir
Partner von: Manny..aber der ist verschwunden
weitere Charas: Blake, Mitica

BeitragThema: Re: Trainingsraum   Mi März 21, 2012 10:43 am

Statt wie geplant zu den Festlichkeiten zu gehen, hatte ich mich Stunde um Stunde im Trainingsraum abgerackert.
Meine Laune ist das Letzte und ich wollte den anderen das Fest nicht verderben.
Jedes verfluchte Mal wenn ich auf der Straße war um Manny zu suchen, kam ich mit dem frustrierenden Ergebnis von Nichts zurück.
Ich habe Angst um ihn. Zwar weiß ich, dass er noch am Leben ist, aber er ist schon so lange weg, dass das Gefühl seines Blutes in meinen Venen immer schwächer wird.
Es reicht ja nichtmal mehr dazu aus, um ihn aufzuspüren.
"Verdammt, Manny, wo bist du nur?", fluche ich erneut und versetze dem Boxsack einen Schlag, der ihn fast aus der Verankerung reißt.
Wieder werfe ich einen prüfenden Blick auf mein Handy, allerdings schon mehr aus Gewohnheit als aus Hoffnung.
Dabei sehe ich wie spät es schon ist und stelle fest, dass es wohl besser ist, wenn ich hoch gehe. Sobald wieder die Nacht anbricht, werde ich wieder auf der Straße unterwegs sein.
Tief seufzend verlasse ich den Trainingsraum in Richtung des schlafzimmers.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://unleashedbeasts.forumieren.net murhdersshellan@live.at
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Trainingsraum   So Apr 15, 2012 11:00 am

Komme im trainigsraum an in der hoffnung das niemand da sein würde,
hatte weder meine waffen noch meine jacke dabei als ich zu Ahgony gegangen bin,
und zurück noch oben um auf Bella und Phury zu treffen war dann wohl die letzte option...
wie es aussieht habe ich wohl wirklich glück...
In den straßen ein guter kampf wäre wohl besser gewesen, aber gut jetzt muß erstmal das hier reichen
schalte ersteinmal das licht an, gehe auf eine der tretmühlen zu,
eine stunde im vollen lauf und danach würde wohl mal wieder der boxsack daran glauben müssen,
und solang keiner hier auftaucht würde das wohl auch erstmal funktionieren
Stelle mich aufs laufband beginne zu laufen....
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Trainingsraum   So Apr 15, 2012 10:53 pm

Nach einer gefühlten ewigkeit in der ich die tretmühle tracktiert habe
stelle ich sie ab, steige herunter, so wirklich etwas gebracht hat das auspowen nicht,
zeihe mein shirt aus, werfe es achtlos in eine ecke und
gehe auf den boxsack zu, ein paar gezielte schläge und kicks würden mich sicher auf andere gedanken bringen...
fange an mit bloßen händen wie irre auf das ding einzuprügeln...den schmerz der sich
nach einer weile durch meine fäuste zieht heiße ich mehr als willkommen,
kann spüren wie mein erster fingerknöchel aufplatzt, egal der schmerz fegt mir
wie immer den kopf frei...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Trainingsraum   So Apr 15, 2012 11:02 pm

Nach längerem Suchen entscheide ich mich mal im Trainigsraum nach Zsadist zu sehen, weil er da ziemlich oft hin geht um Dampf abzulassen. Und tatsächlich da ist er auf dem Laufband.
Ich lehne mich an den Türrahmen mit verschränkten Armen und beobachte ihn leise und grinsend. So dass er mich nicht bemerkt.
Unser erstes Aufeinandertreffen kommt mir in den Sinn und ich muss noch mehr grinsen. Hier hab ich ihn überrascht vor so langer Zeit, als er trainierte. Und vom ersten Augenblick an, hab ich gewusst, dass er mein Hellren werden soll. Er und niemand anderer. Auch wenn er mir Angst machen wollte damals noch. Nach all den Jahren finde ich ihn immer noch verdammt sexy wenn ich ihn sehe, vor allem wenn seine Muskeln angespannt sind vom Training. Ohhhh ich darf nicht länger drüber nachdenken sonst stürme ich zu ihm, reiße ihm vom Laufband und falle über ihn her. Daher lecker ich mir nur über die Lippen und beiße danach kurz rein. Doch ich kann mich nicht länger zurück halten als er vom Laufband steigt und sein Shirt auszieht. Doch nach seinem grimmigen Gesichtsausdruck zu urteilen und wie er danach den Boxsack bearbeitet hat er sich ganz und gar nicht abgeregt. Mein Lächeln weicht einer besorgten Miene.

ich gehe auf Zsdist zu und sage: "Hey." sanft bevor ich mich in sein Blickfeld stelle. Natürlich entehen mir die aufgeplatzen Fingerknöchel nicht die er vom zu harten drauf hauen auf den Sack hat. Ich sehe ihm fest in die Augen und nehme seine Hände in meine, nachdem das boxen gestoppt hat.
"Zsadist. Rede mit mir. Bitte. Phury hat mir erzählt was passiert ist." rede ich ruhig auf ihn ein.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Trainingsraum   So Apr 15, 2012 11:38 pm

Sehe Bella an als sie in meinem blickfeld erscheint,
stoppe meine schläge auf den Boxsack als sie mir sagt das Phury ihr erzählt hat was passiert ist.
Entziehe ihr meine hände, von denen das blut tropft, wende meinen blick von ihr ab,
widme mich erneut dem boxsack
"Es ist besser du gehst wieder, es gibt nichts zu bereden
es ist alles gesagt"
sage ich kühl und distanziert zu ihr, meine stimme gleicht der vorher bei nalla,
unter der oberfläche brodelt alles, und ich bin mir sicher das jetzt ein falsches wort genügen
würde um mich ausrasten zu lassen..
"Geh hoch Bella ich melde mich sobald ich mich abreagiert habe"
Knurre ich ihr entgegen...
schlage erneut wie wild auf den boxsack ein, ohne sie eines weiteren blickes zu würdigen...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Trainingsraum   Mo Apr 16, 2012 12:25 am

Seine Reaktion war mir von dem Moment an klar als ich seine Hände in meine genommen habe.
Doch ich bleibe standhaft. Verschränke erneut meine Arme vor der Brust und sehe ihn ernst an.
"Du glaubst doch wohl nicht allen ernstes dass ich jetzt hoch gehe!? DAs hab ich in der ganze Zeit in der wir zusammen sind nicht gemacht und werde ganz sicher nicht damit anfangen, Zsadist! Du kannst von mir aus gern weiter auf dieses Ding da schlagen, aber ich werde hier bleiben bis du mir gesagt hast, warum du so ausgerastet bist, Ahgony gegenüber. Und deine Explosionen kenne ich auch zur Genüge also bitte..." ich mache eine auslande Handbwegung die zeigt, dass er los legen soll.
"...leg los."

Während ich darauf warte bis er was sagt nehme ich ein Handtuch das in der Nähe liegt und lege es ihm auf seine Hände.
"Wann machst du endlich mal Bandagen an deine Hände wenn du boxt." ermahne ich ihn und grinse ihn kurz darauf an. Nehme dann erneut dieselbe Körperhaltung an wie zuvor.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Trainingsraum   Mo Apr 16, 2012 12:55 am

"Dann mach doch was du willst verdammt"
Knurre ich ihr entgegen als sie sagt das sie nicht gehen wird
Boxe immer weiter auf dieses dämliche ding vor mir ein wärend Bella immer weiter auf mich einredet, fahre dann zu ihr herum als es mir zu viel wird
"Ich habe keine lust du reden begreif das endlich verdammt,
ich will mich hier abreagieren und kein plauderstündchen mit dir veranstalten"
Dann hat sie auch schon wieder meine hände in ihren, wischt mit einem
Handtuch das blut von meinen händen, entziehe sie ihr erneut
"Wenn du hierbleiben willst dann setz dich hin und lass mich in ruhe weitermachen
ich will und kann jetzt nicht über das ganze reden"
drehe mich erneut zum boxsack um, prügel erneut auf ihn ein,
die schmerzen ereichen mittlerweile meine ellbogen, atme bei jedem weiteren schlag
zischend ein...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Trainingsraum   Mo Apr 16, 2012 1:02 am

"Das ist mir bewusst dass du dich erst abreagieren musst! Ich kenn dich schon etwas länger du Idiot!"ok der Idiot ist mir so raus gerutscht, aber ist doch so! ich hab mit meiner Handbewegung dass er auf den Boxsack hauen soll nichts anderes gemeint als das was ich gerade gesagt habe. Als ob ich ihn nicht kennen würde und nicht wüsste dass es grad nichts bringt zu reden! Ha!
ich setze mich hin, schlage ein Bein über das andere und sehe sauer auf ihn.
Doch als er bei jedem Schlag zischend einatmet vor Schmerzen tut es mir fast genauso weh wie ihm. Auch wenn ich weiß dass er es braucht.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Trainingsraum   Mo Apr 16, 2012 1:54 pm

Das ich in diesem zustand nicht unbedingt eine gute gesellschaft bin weiß
sie und dennoch ignoriert sie es regelmäßig,
und das über eine so lange zeit... und immer wieder frage ich mich wie sie
es schafft dieses spiel nicht endlich satt zu haben
Wieder sitzt sie hinter mir, mault etwas rum und wartet geduldig darauf bis ich den
nerv habe endlich mit ihr in halbwegs normalem ton zu reden...
und ich kann beinah spüren wie sich ihr blick in meinen rücken bohrt...
meine schläge werden mittlerweile immer härter...die abstände dazwischen länger...
sehe wie das blut von meinen händen auf den boden tropft, spüre wie meine fäuste langsam
taub werden der schmerz sich bis hoch in meine schultern zieht,
ich aber gleichzeitig mein gemüt etwas heunterfahre....
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Trainingsraum   Mo Apr 16, 2012 6:24 pm

Als er endlich fertig ist und ich sehe dass er sich so langsam beruhigt, stehe ich auf und hole ein frisches Handtuch, mache es etwas nass, damit es gleichzeitig kühlt und gehe zu ihm hin, küsse sanft und kurz seine Schulter.
"Darf ich dir jetzt das Handtuch geben?" frage ich leise, ruhig und gefasst. DAs er sich immer noch ständig verletzt, damit er sich abregen kann oder einen Kampf sucht wo er verletzt wird, macht mich traurig und bricht mir jedes Mal wieder das Herz. Genauso wie jetzt wenn ich seine Hände ansehe und das viele Blut sehe. Die aufgeplatze Haut die Jane wohlmöglich sogar nähen muss und das Blut auf dem Boden. Sanft lege ich meine Hand auf seinen Rücken.
"Wieso tust du dir das immer noch ständig an, Z?" genauso traurig und leise wie zuvor.
Jetzt trete ich einige Schritte vor ihn um ihm in die Augen sehen zu können, lege meine Hand an seine Wange.
"Ich weiß dass es dich ziemlich mit nimmt Nalla mit einem Jungen zu sehen. Aber nicht mehr lange und sie kommt in ihre Transition und dann werden einige Jungs vor unserer Tür stehen. Das lässt sich nicht vermeiden. Ja, ich weiß dass es schlimmer für dich war, dass es Aghony war. Aber die beiden sind Cousine und Cousin, da wird nie was festeres sein, als Freundschaft." komisch, dass meine Stimme weiterhin ruhig und mitfühlend bleibt, doch genauso ist es.
Und auch wenn ich auch erst damit klar kommen muss dass unser kleines Mödchen bald eine junge Frau ist und ich Zsadist verstehen kann, weiß ich dass Aghony und Nalla nie mehr sein werden als Freunde und das ist es was mich beruhigt. Etwas zumindest.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Trainingsraum   Mo Apr 16, 2012 8:44 pm

Sehe Bella auf mich zukommen in dem augenblick in den ich von dem boxsack ablasse,
kann es beinah immer noch nicht zulassen als sie meine schulter küsst,
nehme aber das handtuch von ihr entgegen, wische mir damit mein blut von den händen,
ziehe meine augenbrauen hoch, als sie mich fragt warum ich mir das immer noch antue,
mich selbst verletze und schmerzen zufüge
"Wär es dir lieber wenn ich es an euch auslassen würde,
du weißt wie ich in diesem zustand bin...du hast es öfter als einmal erlebt"
sage ich so ruhig es geht
"die wunden heilen wie sie es jedes mal tun, und ich habe die gewissheit außer mir
selbst keinem wehgetan zu haben"

Schnaube verächtlich als sie wieder mal meint zu wissen was in mir vorgeht,
ihren worten nach hat sie nicht den blassesten schimmer, schüttle den kopf
"Nein...es war ihr glück das es Ahgony war...unser aller glück...
einem anderen hätte ich den hals umgedreht wenn ich ihn so mit meiner Tochter erwischt hätte"
Atme tief durch
"Es ist einfach das gefühl das egal was ich mache ich sie in den nächsten jahren verlieren
werde....ich einen teil meiner selbst verlieren werden...den besten teil neben mir.
Ich liebe sie so sehr das mich dieses gefühl fast zerreißt....
und sie in ihrem bett mit einem jungen zu sehn hat mir das nur noch einmal mehr bewußt gemacht.
Und trotzdem ich weiß das ich sie mit meiner reaktion nur noch weiter von mir
weg treibe kann ich doch nicht aus meiner haut verdammt"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Trainingsraum   Mo Apr 16, 2012 9:14 pm

Ich seufze bei seinen Worten, ob mir lieber wäre wenn er uns verletzten würden.
"Natürlich nicht. Aber es tut mir weh wenn du verletzt bist. Ich weiß ich kann es nicht ändern, du bist ein Krieger und da bist du nun mal öfters verletzt, aber ich kann genauso wenig aus meiner Haut wie du." sage ich weiterhin ruhig. Meine Kehle zieht sich zu als er meint, dass wenn er sich Wunden zufügt und sie von allein heilen er weiß dass er sonst niemanden verletzt hat. Wieder atme ich auf.

Als Zsadist Nalla erwöhnt und wie er sie mit Aghony erwischt hat runzel ich die Stirn. Wie denn erwischt? Jetzt bin ich doch etwas sprachlos. War es doch nicht so harmlos wie ich dachte?
"Was meinst du damit, wenn du einen anderen außer Aghony so bei Nalla gesehen hättest? Wie ...wie war er denn...? Zsadist!" seinen Namen sage ich ermahnend, dass er erkennt dass ich wissen will was wirklich zwischen unserem Kind und unserem Neffen vorgefallen ist.

Ich kann mir lebehaft vorsellen wie er reagieren wird wenn Nalla ihren ersten Freund mit nach Hause bringt, denn ich weiß wie sehr sie ihm bedeutet und da werde ich eine Menge zu tun haben meinen Hellren zurück zu halten. Es zerreist mir das Herz seine Ängste zu hören, deshalb lege ich wieder meine Hände an seine Wangen und sehe ihn sanft an.
"ich weiß. Aber du bist ein großartiger Vater und egal was du tust oder sagst, Nalla wird dich immer lieben und du wirst sie nich verlieren. Auch wenn sie sauer auf dich ist, liebt sie dich doch. Sie ist wie du." sanft lächle ich ihn an und hoffe dass ich ihm ein wenig von der Angst nehmen konnte und in Zukunft nehmen kann.
Nallas zukünftiger Mann wird es nicht leicht haben bei ihrem Daddy. Das erinnert mich an mich und Rehvenge. Niemand konnte meinem Bruder das Wasser reichen oder war annähernd gut genug für ihn, doch dann kam Zsadist. Ihm ebenbürdig. Und so jemand sollte es auch für Nalla sein,d ann wird ihn Z akzeptieren einges Tages.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Trainingsraum   Mo Apr 16, 2012 10:01 pm

"Es ist eigentlich gar nichts passiert, sie waren zusammen in ihrem zimmer
auf ihrem bett...wie schon 1000 mal vorher...nur das ich diesmal rot gesehen habe"
sage ich seufzend...aus der distanz betrachtet war ich wohl wieder mal wie eine
abrißbirne
Nehme Bella nun in die arme, ziehe sie an mich
"Ich weiß nicht ob unsere tochter das auch so sieht nach dem was ich vorhin gerade gemacht
habe, ich habe sie so kalt behandelt...aber es war nur zu ihrem schutz das ich
nicht noch einmal so ausraste, verdammt ich hasse mich manchmal selbst für das was
ich mache das ich die verletze die ich am meisten liebe"
Küsse Bella sanft auf die stirn ehe ich mich wieder von ihr löse
"dabei hab ich ihr noch nicht einmal ihr weihnachtsgeschenk gegeben...
das ich extra für sie besorgt habe"
Gehe in die ecke hebe mein shirt auf, werfe es mir über die schulter
"Hast du eine ahnung wo sie ist?"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Trainingsraum   Di Apr 17, 2012 6:29 pm

Sie waren also zusammen im Bett gelegen! Zugegeben, wenn sie etwas älter wären als jetzt würd ich mich auch Gedanken machen und ein wenig mach ich mir die jetzt schon aber nicht so stark wie Zsadist.
Ich erwidere seine Umarmung und schlinge meine Arme um ihn, lege meinen Kopf an seine Brust, mir ist dabei egal ob er verschwitzt ist oder nicht, er ist schließlich mein Mann!
Ruhig höre ich ihm zu was er mir sagt, dass er sich Gedanken darüber macht, dass ihn Nalla hassen könnte weil er so grob zu ihr war.
"Sie kennt dich, genauso gut wie ich dich kenne und ich bin mir sicher dass sie sich wieder beruhigen wird. So wie du auch. Wenn du willst, rede ich mit ihr." meine Stimme bleibt ruhig. Nach kurzer Zeit hebe ich meinen Kopf und sehe zu Z hoch, der mir einen Kuss auf die Stirn gibt. Mit geschlossenen Augen nehme ich ihn gern entgegen. Als er sich dann wieder von mir löst halte ich leicht seine Hand, naja Hand kann man nicht so sagen, es sind eher seine Fingerspitzen, weil ich Angst habe ihm weh zu tun. Doch diese Verbindung unterbricht er ebenfalls gleich als er sein Shirt holt und es sich über die Schulter wirft.
"Es wird ihr gefallen. Da bin ich sicher." sage ich bevor ich ihn einen Kuss auf seine wundervollen Lippen gebe.
"Ich weiß nicht wo sie gerade ist. Vielleicht in ihrem Zimmer. Lass uns beide nachsehen. ok?" ich lege meinen Arm seitlich um seine Hüfte und bewege mich mit ihm zur Tür.
Es wäre gelacht wenn wir das nicht wieder hin kriegen und Nalla ist sowas wie ein Teenie, die lhnen sich gegen ihre Eltern auf in dem Alter und egal was wir tun oder sagen nichts ist gut genug.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Trainingsraum   Di Apr 17, 2012 6:44 pm

"Ich werde erst einmal kurz duschen und Nallas geschenk holen
du könntest solange nachsehn wo sie steckt
Ich möchte das ganze so schnell wie möglich in ordnung bringen
schließlich ist weihnachten"
küsse sie noch einmal kurz, ehe ich hochgehe
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Trainingsraum   

Nach oben Nach unten
 
Trainingsraum
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Trainingsraum

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Unleashed Beasts :: Rollenspiel :: Anwesen-
Gehe zu: