Unleashed Beasts


Ein Forum, das ein Rollenspiel zu Black Dagger Brotherhood führt, inklusive Fanforum und Off-Topic Bereich. Des weiteren gibt es noch ein unabhängiges Fantasy RPG.
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Die neuesten Themen
» Deine letzte Tat
Di Okt 17, 2017 5:56 pm von Alice

» Apartment von Seamus und Ryan
Di Okt 10, 2017 9:14 pm von Alice

» Miticas Appartment
Di Okt 10, 2017 3:12 pm von Mitica

» Heaven's Gate
So Okt 08, 2017 10:06 pm von Ryan

» Alasdairs Appartment
So Okt 08, 2017 9:00 pm von Seamus

» Was hört ihr grade?
Mi Sep 20, 2017 6:08 pm von Alice

» Symphonias Erinnerungsstübchen
Fr Sep 15, 2017 9:34 pm von Symphonia

» Chiyo's Schatzkiste
Fr Sep 15, 2017 8:36 pm von Chiyo

» Alice' Diary (Triggerwarnung)
Fr Sep 15, 2017 5:35 pm von Alice

» Wörterkette
Fr Sep 15, 2017 4:05 pm von Symphonia

» Launometer
Mi Sep 13, 2017 11:00 am von Mitica

» Gartenbereich
Fr Sep 08, 2017 7:42 pm von Nalla

» Plotstarts
Fr Sep 08, 2017 7:39 pm von Nalla

» Plotstarts
Fr Sep 08, 2017 7:25 pm von Timea

» Plot Anfragen
Fr Sep 08, 2017 12:18 pm von Timea

» Timea Daunther
Do Sep 07, 2017 2:21 pm von Timea

» Nalla's kleines Tagebuch
Do Sep 07, 2017 9:10 am von Nalla

» Das Adminchen & zahlreiche Rollen
Mi Sep 06, 2017 11:48 am von Symphonia

» Chiyo's Zimmer
Di Sep 05, 2017 7:18 pm von Chiyo

» Gästequassel
So Sep 03, 2017 6:37 pm von Symphonia


Austausch | 
 

 Wohnzimmer

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Payne
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 74
Anmeldedatum : 29.04.11
Alter : 27

Charakter
Rasse: Vampir
Partner von: Manny..aber der ist verschwunden
weitere Charas: Blake, Mitica

BeitragThema: Wohnzimmer   Di Feb 07, 2012 3:18 pm

Ruhelos laufe ich durch das Wohnzimmer. Ich kann es gar nicht erwarten, endlich wieder auf die Straße zu können.
In letzter Zeit treiben die Lesser wieder mehr ihr Unwesen, aber nicht nur das....Immer mehr Vampire verursachen Aufstände und es hat schon einige Versuche gegeben, Wrath als König zu stürzen.
Soviel Krieg und Blut....auch wenn ich eine Kriegerin bin, durch und durch...so wünsche auch ich mir Frieden.
Außerdem weiß ich nicht, wo Manny ist....Seit er vor einigen Wochen zu einem Meeting gefahren ist, ist er nicht zurückgekommen und niemand kann ihn erreichen.
Und doch, ich werde ihn finden.
Verdammt, kann es nicht endlich dunkel werden?!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://unleashedbeasts.forumieren.net murhdersshellan@live.at
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Wohnzimmer   Sa Feb 11, 2012 8:40 pm

Die Tage waren einfach immer zu lang. Als ich die Höhle verlassen hatte, war noch genug Zeit um viele sinnfreie Dinge zu tun, wie zum Beispiel das Haupthaus unsicher zu machen.

Irgendwas trieb mich ins Wohnzimmer und als ich die Tür öffnete, Payne unruhig auf und ab laufen sah, konnte ich mir ein Grinsen nicht verkneifen.

"Na verschönerst du den Teppich mit breiten Rillen?" fragte ich noch immer grinsend, als ich die Tür hinter mir schloss und ein paar schritte auf Payne zu machte.
Nach oben Nach unten
Payne
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 74
Anmeldedatum : 29.04.11
Alter : 27

Charakter
Rasse: Vampir
Partner von: Manny..aber der ist verschwunden
weitere Charas: Blake, Mitica

BeitragThema: Re: Wohnzimmer   Sa Feb 11, 2012 8:48 pm

Immer wieder findet mein Blick die Uhr und ich bin so in meinen Trott vertieft, dass ich Vishous weder spüre, noch mitbekomme, dass er überhaupt den Raum betritt.
Erst als er mich anspricht, fahre ich erschrocken herum und funkle ihn dann an: "Erschreck mich doch nicht so, ich hätte dich erstechen können!"
Denn aus Reflex hatte ich meinen Dolch gezogen und ihn kampfbereit auf Wurfhöhe fixiert.
"Was machst du hier?", will ich dann von ihm wissen. Es ist zrzeit eher selten, ihn hier im Haupthaus zu sehen..
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://unleashedbeasts.forumieren.net murhdersshellan@live.at
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Wohnzimmer   Sa Feb 11, 2012 9:10 pm

"Hast du aber nicht." entgegne ich trocken und muss bei dem Anblick ihres Dolches in der Hand noch eine Spur breiter Grinsen.

"Komm steck den zahnstocher weg. Du willst mir doch nicht weh tun.." Lässig gehe ich zu ihr und bei ihrer Frage runzel ich die Stirn.

"Na ich hätt jetzt ja mit Freudendsprüngen gerechnet mich zu sehen...aber wenn das so ist..." ich drehte mich wieder um zu gehen, grinste aber in mich hinein.
Nach oben Nach unten
Payne
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 74
Anmeldedatum : 29.04.11
Alter : 27

Charakter
Rasse: Vampir
Partner von: Manny..aber der ist verschwunden
weitere Charas: Blake, Mitica

BeitragThema: Re: Wohnzimmer   Sa Feb 11, 2012 9:22 pm

"Ach ne", sage ich bei seinen Worten und rümpfe die Nase, als er grinst.
"Sag mal, machst du dich über mich lustig, Bruder?"
Bei seiner Bezeichnung von meinem Dolch, muss auch ich ein wenig lächeln, stecke diesen dann zurück in den Halfter und meine dann neckend: "Vielleicht überleg ich mir das aber noch anders? Wenn du frech wirst..."
Wieder blicke ich zur Uhr.
Immer noch zehn Minuten..

Als V sagt, dass er dann ja wieder gehen könnte, packe ich ihn leicht am Handgelenk und sage leicht trotzig: "Nein...bleib. Ich bin für Freudensprünge einfach schon etwas zu alt."
Ich gebe ihm einen Klaps auf den Hinterkopf: "Und jetzt beantworte meine Frage, Bruderherz."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://unleashedbeasts.forumieren.net murhdersshellan@live.at
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Wohnzimmer   Sa Feb 11, 2012 9:46 pm

"Vielleicht ein bisschen?" fragte ich überlegte und legte den Kopf schief, während ich sei an sah. "Wozu sollten kleine schwestern sonst taugen mhh?" neckte ich sie.

Meine Augen weiteten sich, als sie meinte sie würde es sich vielleicht noch überlegen. "Nun....das Risiko werde ich dann wohl eingehen müssen." meinte ich lachend.

Als mich Payne am Handgelenk fasste, um mich zurückhalten drehte ich mich breit grinsend zu ihr um.

"Zu alt? Na...wenn das so ist." ich blieb stehen und wenn ich eine gehabt hätte, hätte ich wohl die Altkluge Nickelbrille aufgesetzt. Als sie dann erneut fragte was ich hier machte zuckte ich mit den Achseln.

"Wollte mal sehen, was hier so geht...bevor ich mich wieder zu meinem Goose geselle." Es war auf der einen Seite die Wahrheit...auf der anderen Seite ein schon recht frustrierter Akt.
Nach oben Nach unten
Payne
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 74
Anmeldedatum : 29.04.11
Alter : 27

Charakter
Rasse: Vampir
Partner von: Manny..aber der ist verschwunden
weitere Charas: Blake, Mitica

BeitragThema: Re: Wohnzimmer   Sa Feb 11, 2012 9:58 pm

"Wir sind gleich alt, vergiss das mal nicht", erinnere ich ihn tadelnd und verwuschel seine Haare.
Vishous ist so ziemlich der einzige, der mich momentan bei Laune halten kann. Seit Manny unauffindbar ist, bin ich den Großteil des Tages schlecht drauf, gereizt oder einfach nur verbissen.

Und wieder ist sein breites Grinsen ansteckend: "Naja, wir sind 323 Jahre alt. Wenn da mal die Knochen nicht so richtig mitspielen, darf dich das nicht überraschen."

Seine Antwort ringt mir ein Seufzen ab.
"Willst du nicht lieber mit raus auf die Straße? Das ist doch viel besser, als sich abzufüllen."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://unleashedbeasts.forumieren.net murhdersshellan@live.at
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Wohnzimmer   Sa Feb 11, 2012 10:09 pm

"EYYYYY" ich ziehe meinen Kopf zurück, als Payne mir in den haaren wuschelt. Jeden anderen hätte ich wohl gegrillt...aber sie war nun mal meine Schwester...meine einzige Schwester....von der ich eh noch zu wenig gehabt hatte.

"So alt bist du schon..." Ich knufte sie in die Seite. "Machmal verhälst du dich eher, als wenn du drei wärest." Ich grinse gehäßig. "Es gibt nen Gutes Rhema Bad..." meine ich lässig und strecke meinen Rücken durch der darauf ein fröhliches Knacken hören lässt.

Ich betrachte Payne einen Moment von der Seite, merke genau das ihr etwas zu shcaffen macht, bin und war aber nie der große Redner. Ihr Vorschlag lässt mich dann jedoch die Stirn runzeln.

"Du wolltest alleine raus?" Ich tue mich shcwer damit ein Knurren zu unterdrücken, was mir definitiv in der Kehle sitzt.
Nach oben Nach unten
Payne
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 74
Anmeldedatum : 29.04.11
Alter : 27

Charakter
Rasse: Vampir
Partner von: Manny..aber der ist verschwunden
weitere Charas: Blake, Mitica

BeitragThema: Re: Wohnzimmer   Sa Feb 11, 2012 10:15 pm

Ich kichere leise, als Vishous sich darüber beschwert, dass ich seine ach so tolle Frisur durcheinander gebracht habe.
Hätte man mir mal vor 20 Jahren gesagt, dass ich für solche Albereien zu haben sein würde, hätte ich darüber gelacht. Aber ich habe mich in all der Zeit eben doch ein wenig verändert.

"Wie...drei? Das ist jetzt abr gelogen! Neun doch mindestens!", gebe ich empört zurück und stemme die Hände in die Hüften.
"Ich bezweifle, dass ein Rheumabad da hilft. Ich sollte wohl eher einen Platz im Altersheim für uns reservieren."

Fünf Minuten noch!
Ich lasse meine Finger knacksen und blicke zu Vishous, der mit deutlich unzufriedener Miene fragt, ob ich alleine raus wollte.
"Klar. Laut Rotationsplan hab ich frei, aber niemand kann mich davon abhalten, meinen Hellren zu suchen."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://unleashedbeasts.forumieren.net murhdersshellan@live.at
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Wohnzimmer   Sa Feb 11, 2012 10:37 pm

"Zählen war noch nie deine Stärke payne..."meinte ich nüchtern aber doch amüsiert darüber, wie sie sich aufregte. "Altersheim hört sich gut an...dann muss den Auserwählten nur einer das Inliner fahren beibringen, dann gibts essen auf Rädern." ich grinste schalkhaft, bei der Vorstellung.

Aus zusammen gekniffenen Augen sehe ich sie an.

"Oh doch! Ich werde dich sicher nicht alleine da raus lassen....du spinnst ja wohl!" fauche ich sie an. Es war mir klar das sie diesen Arzt suchen wollte...so ganz gewöhnte ichmich immer noch nicht das es ihr Hellren war und trotzdem...es machte zu unglücklich wenn er nicht da war...okay unausstehlich, nicht das ich ihr das so sagen würde aber ja...das beschireb es am besten..unausstehlich...

"Ich komme mit." sagte ich entschlossen. "Gibt es irgendwelche HInweiße? Wo fangen wir an?"
Nach oben Nach unten
Payne
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 74
Anmeldedatum : 29.04.11
Alter : 27

Charakter
Rasse: Vampir
Partner von: Manny..aber der ist verschwunden
weitere Charas: Blake, Mitica

BeitragThema: Re: Wohnzimmer   Sa Feb 11, 2012 10:53 pm

"sei bloß nicht so fies, Kleiner oder ich überlegs mir doch nochmal", drohe ich lachend und finde seine Auffassung von 'Essen auf Rädern' ziemlich amüsant. So kann man es auch betrachten.

Als Vishous mich so anfaucht, schrecke ich davor schon lange nicht mehr zurück. Ich hab mich daran gewöhnt, dass er mir in Dickköpfigkeit und Temperament das Wasser reichen kann- und mich oft noch wie ein Kind behandelt.
"Vishous...ich bin alt genug um auf mich aufzupassen", erinnere ich ihn nur ruhig.

Dass er mir dann anbietet, doch mitzukommen, bin ich ein wenig überrascht. Es ist kein Geheimnis, dass er Manny noch immer nicht zugetan ist, auch nach all den Jahren nicht.

"Klar...gerne", sage ich dankbar, denn ich weiß nicht, was mir einfällt wenn ich alleine bin..
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://unleashedbeasts.forumieren.net murhdersshellan@live.at
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Wohnzimmer   So Feb 12, 2012 1:17 pm

"Denk dran ich hab nen Ruf zu verlieren." grinste ich sie an und verschränkte die Arme vor der Brust. "Ich lass mich überraschen.." Ich grinste fies....es war ja nun nicht wirklich nen Geheimnis was ich mehr lange und das über aus gerne betrieben hatte.

Es war mir klar das ich Payne nicht wirklich durch meinen Ausbruch, verschrecken konnte und dennoch, konnte ich nicht aus meiner Haut. Allein die Vorstellung sie allein auf der Strasse zu wissen, ging mal so überhaupt nicht. Es war egal warum sie raus wollte..es war einfach nur die Tatsache das ich sie nicht allein gehen lassen würde.

"Das sagen sie alle, bevor man sie zusammen kehren muss." erwiderte ich dunkel und voller pessimus. Sicher konnte Payne besser auf sich aufpassen, als manch anderer. Immerhin war sie ebenso Tochter unseres Vaters wie ich sein Sohn war.

"Gut...dann sind wir uns ja einig. Ich werd dem Bullen Bescheid sagen..." meinte ich, nahm das Handy zur Hand und wählte Butchs Nummer. "Nur damit er dann hinter uns aufräumen kann..." fügte ich an Payne gewandt zu. Als ich aufgelegt hatte, setzte langsam das Geräusch der sich hebenden Rolläden ein und ich grinste.

"Musst du dich noch in Schale werfen, schminken und was Frauen sonst so tun, bevor sie auf die Strasse können oder können wir gleich los?"
Nach oben Nach unten
Payne
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 74
Anmeldedatum : 29.04.11
Alter : 27

Charakter
Rasse: Vampir
Partner von: Manny..aber der ist verschwunden
weitere Charas: Blake, Mitica

BeitragThema: Re: Wohnzimmer   Mo Feb 13, 2012 11:45 am

"Klar, Vishous der Böse. Du bist mittlerweile so lieb geworden, dass ncihtmal mehr Kinder vor dir Angst haben", gebe ich grinsend zurück. Ob das stimmt, weiß ich nicht, aber ich sehe ihn ja auch kaum.

"Du tust gerade so, als wäre ich noch nie alleine draußen gewesen. Ich kämpfe seit zwanzig Jahren für Wrath, falls du das vergessen hast, Bruderherz", erinnere ich ihn kopfschüttelnd, aber irgendwie...ich kann nicht anders, als zu denken, dass ich mir das gar nicht anders vorstellen könnte. So ist er nunmal und obwohl ich oft mit ihm aneinander gerate deshalb, liebe ich ihn doch genau so.

"Jaja, sag deinem Ehemann bescheid", stimme ich ihm zu und verkneife mir grade so ein Grinsen. Ich überprüfe noch sschnell ob ich alles habe, als ich die Rollläden hochgehen höre.

"Haha. Du bist ja wohl die größere Tussi von uns und jetzt wo das geklärt ist, lass uns gehen", sage ich frech zu ihm und gehe aus dem Wohnzimmer.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://unleashedbeasts.forumieren.net murhdersshellan@live.at
Nalla

avatar

Anzahl der Beiträge : 243
Anmeldedatum : 21.02.12

Charakter
Rasse: Vampir
Partner von: keinem, aber Ahgys Anhängsel
weitere Charas: Viele

BeitragThema: Re: Wohnzimmer   Mo März 19, 2012 8:10 pm

Ich komme mit Ahgony ins Wohnzimmer und schließe leise die Tür hinter uns. Obwohl das halbe Haus mitbekommen hat, was wir vorhaben, will ich nicht unbedingt trotzdem entdeckt werden.
"Kaum zu glauben, dass schon wieder ein Jahr vergangen ist, oder?", frage ich grinsend in Ahgony's Richtung und nähere mich dem geschmückten Weihnachtsbaum.
"Fritz und die anderen Doggen übertreffen sich jedes Jahr selbst", murmle ich und setze mich vor dem Baum auf den Boden.
"Weißt du noch als wir klein waren? Wir haben jedesmal geschmollt, wenn wir nicht beim Schmücken helfen durften", erinnere ich mich grinsend und blicke zu ihm hoch. Dann klopfe ich auf dem Platz neben mir: "Steh dir doch nicht die Beine in den Bauch. Oder ist dir der Boden zu hart für deinen Prinzchen-Hintern?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen kleineladyslytherin
Ahgony

avatar

Anzahl der Beiträge : 91
Anmeldedatum : 10.03.12

Charakter
Rasse: Vampir
Partner von: keinem (wär aber gerne Nallas *rot werd*)
weitere Charas: Pathos, Qhuinn, Vehnom, Jane

BeitragThema: Re: Wohnzimmer   Mo März 19, 2012 9:39 pm

Mit Nalla betrete ich das Wohnzimmer und schließe dann leise die Tür hinter mir ehe ich dann ihr bis zum Baum folge und hinter ihr stehen bleibe. "Ja das Jahr ging viel zu schnell vorbei", antworte ich Nalla und seufze ein wenig denn das erinnert mich nun auch daran das wir genauso schnell auch immer Älter werden und besonderst bei Nalla dann bald was eitnreten wird.. weswegen ich es verfluche ein paar Jährchen jünger zu sein wie sie. Aber eigentlich will ich daran nun nicht denken sondern jetzt erstmal Weihnachten genießen. Und die Zeit mit ihr alleine.

"Ja das stimmt. Manchmal glaube ich die Doggen machen nen regelrechten Wettkampf daraus, jedes Jahr nochmal besser zu werden", meine ich leicht lachend und setze mich dann neben sie ehe ich sie leicht schmollend ansehe. "Prinzchen? Ich bin doch kein Prinzchen und so nen Hintern habe ich auch nicht", protestiere ich, komme aber irgendwie nicht drum rum um noch einen prüfenden Blick hinter mich zu werfen umd nachzusehen wie sie auf sowas kommt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nalla

avatar

Anzahl der Beiträge : 243
Anmeldedatum : 21.02.12

Charakter
Rasse: Vampir
Partner von: keinem, aber Ahgys Anhängsel
weitere Charas: Viele

BeitragThema: Re: Wohnzimmer   Mo März 19, 2012 10:00 pm

"Das tut es immer", stimme ich ihm zu und seufze leise. Ich will gar nicht älter werden und schon gar nicht will ich durch die Transition. Ich habe Angst davor.
Schnell schiebe ich die Gedanken von mir und sehe zu ihm auf.
Ich finde, er hat sich in den letzten Jahren echt gemacht und wenn er ersteinmal die Wandlung hinter sich hat, werden ihm die Frauen bestimmt nur so in Mengen hinterherlaufen.
Der Gedanke gefällt mir aber gar nicht, also schiebe ich den auch von mir.
"Ja, das glaube ich auch."
Ich liebe den Geruch des Tannenbaumes, von mir aus könnte er das ganze Jahr im Wohnzimmer stehen.
Neugierig linse ich zum Geschenkeberg, da kommt mir eine Idee, die zwar ein Kribbeln in meinem Bauch auslöst, aber ich kann es doch nicht lassen.
"Ahgy? Willst du schon ein Weihnachtsgeschenk haben?", frage ich ihn und sehe ihn erwartungsvoll an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen kleineladyslytherin
Ahgony

avatar

Anzahl der Beiträge : 91
Anmeldedatum : 10.03.12

Charakter
Rasse: Vampir
Partner von: keinem (wär aber gerne Nallas *rot werd*)
weitere Charas: Pathos, Qhuinn, Vehnom, Jane

BeitragThema: Re: Wohnzimmer   Di März 20, 2012 6:34 am

"Ja.. da hast du recht. Und jedes Jahr wird es immer schneller", antworte ich ihr, fast schon ein wenig wehmütig denn ich würde die Zeit einfach viel besser und länger genießen. Ich sehe sie kurz ein bisschen an, bis sie mich ansieht, dann finde ich die Geschenke auf einmal wieder interessant. Dennoch muss ich seufzen. Ich frage mich wie es wohl sein wird, wenn sie schließlich irgendwann.. durch irgendeinen anderen Typen, voll und ganz Vampir und Frau wird. Ob ich dann noch wichtig für sie bin? Irgendwie wage ich das ja zu bezweideln und alleine der Gedanke daran tut mir jetzt schon weh.

Schließlich sehe ich sie doch wieder an als sie mich fragt ob ich denn jetzt schon ein Geschenk von mir wollen würde. Natürlich bin ich neugierig. Sehr sogar. Was Nalla mir nun schenken würde oder mir überhaupt schenken möchte. Bei ihr freue ich mich irgendwie über jede Kleinigkeit. "Ohja.. sehr gerne", antworte ich deshalb nun auch fast schon Feuer und Flamme ohne darüber nachzudneken.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nalla

avatar

Anzahl der Beiträge : 243
Anmeldedatum : 21.02.12

Charakter
Rasse: Vampir
Partner von: keinem, aber Ahgys Anhängsel
weitere Charas: Viele

BeitragThema: Re: Wohnzimmer   Di März 20, 2012 8:34 am

"Wir werden alt", sage ich grinsend zu ihm und lehne mich bei ihm an.
Seine Wärme und sein Duft haben mich irgendwie schon immer beruhigt und angezogen. Ich muss unwillkürlich zurückdenken, als wir noch Kinder waren.
Ganz früh, als wir grade mal 2 und 4 Jahre alt waren, hatten wir unsere erste Auseinandersetzung. Ich weiß noch, dass es um ein lächerliches Spielzeug gegangen ist, auf das wir es beide abgesehen hatten.
Haare ziehen, beißen und kratzen inklusive.
Am Ende war das Spielzeug kaputt und wir haben uns tagelang nicht mehr angesehen.
Ein paar Jahre später hatten wir noch einen schlimmen Streit, ich war grade zehn geworden.
Und meine Leidenschaft fürs Reiten entdeckt.
Das lief beim ersten Mal allerdings ziemlich schief und ich war runtergefallen und hatte mir den Arm verstaucht.
Ahgony war sehr sauer gewesen und hatte mir vorgeworfen, dass ich nicht auf mich aufpassen würde, was ich nicht auf mir sitzen gelassen hatte. Eigentlich hatte ich mit der Rauferei angefangen.
Seitdem haben wir uns nie mehr so gestritten.
"Wir waren echt schlimm als Kinder", lache ich bei diesen Erinnerungen leise. Trotzdem hätte ich die Zeit gern zurück.

Als er antwortet, dass er das Geschenk haben wollen würde, überrascht mich das nicht, aber gleichzeitig hatte ich ein wenig gehofft, dass er nein sagen würde.
Doch ich bin schließlich kein Feigling.
"Ganz wie du willst", gebe ich zurück und mit rasendem Herzen lehne ich mich zu ihm und drücke meine Lippen sanft auf seine, wenn auch nur kurz.
So weich und süß!
Als ich mich von ihm löse, hoffe ich nur, dass ich nicht knallrot angelaufen bin, das wäre sehr uncool.
"Fröhliche Weihnachten, Ahgony", lächle ich ihn an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen kleineladyslytherin
Ahgony

avatar

Anzahl der Beiträge : 91
Anmeldedatum : 10.03.12

Charakter
Rasse: Vampir
Partner von: keinem (wär aber gerne Nallas *rot werd*)
weitere Charas: Pathos, Qhuinn, Vehnom, Jane

BeitragThema: Re: Wohnzimmer   Di März 20, 2012 4:08 pm

Ich muss ein wenig lachen als Nalla meint das wir echt schlimm als Kinder waren. "Das stimmt..", antworte ich ehrlich. Ich weiss noch einmal als unsere Eltern mit uns mal auf einen Spielplatz gegangen sind. Es gab nur eine Schaukel. Ich war vier Nalla wa sechs. Und ich wollte so unbedingt schauckeln, Nalla wollte aber nicht runter und irgendwie habe ich sie dann von der Schaukel heruntergeschubst und ihr das Ding auch noch auf dne Kopf gehauen. Als ich gesehen habe das sie davon weinen musste, hat es mir sofort wieder leid getan und gütige Jungfrau - mein Dad ist ja wirklich die Ruhe in Person- aber da ist er zum ersten Mal stinksauer gewesen.

Er hat mir erklärt das ich doch der Junge bin und auf Nalla aufpassen sollte und das wenn ich ihr wehtue er mich nicht mehr mit ihr spielen lassen könnte. Das hat gezogen. Denn schon damals wäre ich ohne Nalla irgendwie... Niemand.. gewesen. Im prinzip giebt es mich nur mit ihr zusammen. Und deshalb habe ich nun auch so Angst vor dem Älter werden.

Schließlich werde ich nun wieder aus den Gedanken gerissen als sie mein Geschenk ankündigt und gespannt sehe ich sie an, will wissen was es denn nun ist was sie mir schenkt und vorallendignen wo sie das Geschenk denn überhaupt versteckt hat. Doch dann sind plötzlich ihre Lippen auf meinen. Nur kurz aber das reicht schon das ich sievollkommen Sprachlos ansehe und wahrscheinlich nun auch röter anlaufe wie eine Tomate.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nalla

avatar

Anzahl der Beiträge : 243
Anmeldedatum : 21.02.12

Charakter
Rasse: Vampir
Partner von: keinem, aber Ahgys Anhängsel
weitere Charas: Viele

BeitragThema: Re: Wohnzimmer   Di März 20, 2012 4:55 pm

Mir tut sich die Frage auf, was die erste Schandtat war, zu der ich Ahgy angestiftet hatte. Ich glaube, das war an dem selben Tag, an dem ich mir die Narbe an der Handfläche zugezogen habe. Ich war damals sieben und habe ihn dazu überredet, mit mir den Lagerkeller zu durchsuchen um alte Sachen auszugraben. Weil ich Piraten spielen wollte.
Genau und da war ein kaputter Spiegel dazwischen, den ich nicht gesehen hatte und keinen Moment später steckte mir die Glasscherbe in der Hand.
Ich kann mich erinnern, dass Ahgony in Panik ausgebrochen ist und obwohl es sehr wehgetan hat, habe ich nach außen hin die Coole gemimt und das Glas ohne zu zucken rausgezogen.
Dann hatte ich mir einen Fetzen Stoff vom Kleid abgerissen und drum gewickelt und weiter gespielt. Abends war es dann entzunden, Jane hat mit mir geschimpft und ich habe die ganze Nacht geheult, weil es so weh getan hat. Dann hat Ahgony bei mir geschlafen, weil er mich trösten wollte.
Irgendwie sind wir wohl schon immer unzertrennlich gewesen und ich will, dass es so bleibt. Ich möchte Ahgy für nichts und niemanden hergeben.

Ahgony's Reaktionsarmut auf den kleinen Kuss enttäuscht mich ein bisschen und dass er so rot anläuft kann nur bedeuten, dass es ihm peinlich ist, von seiner Cousine geküsst zu werden.
"Mistelzweig", sage ich leise und deute nach oben, wo einer dieser "magischen" Zweige von der Decke baumelt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen kleineladyslytherin
Ahgony

avatar

Anzahl der Beiträge : 91
Anmeldedatum : 10.03.12

Charakter
Rasse: Vampir
Partner von: keinem (wär aber gerne Nallas *rot werd*)
weitere Charas: Pathos, Qhuinn, Vehnom, Jane

BeitragThema: Re: Wohnzimmer   Di März 20, 2012 10:19 pm

"ähm.. ähm.. ähm...", stottere ich vor mich hin ehe ich nach oben schaue und dann seufze. "Ohh.. verstehe", meine ich fast schon ein wenig traurig. Klar warum hätte sie mich sonst küssen sollen wenn eben nicht aus Spaß wegen irgendeines Mistelzweiges. Immerhin.. ist sie ja meine Cousine.. und eine gute Freundin. Aber mehr wohl nicht. Dafür hat sie diese komischen anderen Jungs.. auf ihrer noch komishceren Schule. Das ist das einzigste was ich wohl gut finden würde, daran das sie bald ihre Transi hat. Sie kann dann nicht mehr auf diese blöde Schule gehen, weil sie ma Tage nicht mehr raus kann.

"Na wenn das so ist", meine ich nun Schulterzuckend und bevor ich überhaupr noch darüber nachdenke, oder es überhaupt registriere, lege ich meine Hand auf ihren Hinterkopf und ziehe sie wieder näher an mich ran um nun meinerseits die Lippen auf ihre zu drücken und das sogar um einiges Länger als sie es tut, wobei mein Bauch irgendwie ganz komisch anfängt zu kribbeln.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nalla

avatar

Anzahl der Beiträge : 243
Anmeldedatum : 21.02.12

Charakter
Rasse: Vampir
Partner von: keinem, aber Ahgys Anhängsel
weitere Charas: Viele

BeitragThema: Re: Wohnzimmer   Di März 20, 2012 10:33 pm

Sein Gestammel verwirrt mich ein wenig und wäre es nicht ausgerechnet Ahgony, dann hätte ich gesagt, er würde enttäuscht klingen. Aber wieso sollte er enttäuscht sein?
Ich will mich gerade dafür entschuldigen, als er seine Hand plötzlich an meinen Hinterkopf legt und mich an sich zieht.
Was...was wird das denn?, frage ich mich leicht panisch, als er nun mich plötzlich küsst. Ich bin total baff- zum einen weil ich mit soviel Mut von seiner Seite aus gerechnet habe und zum anderen, weil er es tut.
Daran kann nur der Wein schuld sein!
Und doch fühlt es sich einfach unglaublich an und meiner Meinung nach, müsste die Zeit gar nicht mehr weiterlaufen.
Irgendwann muss ich mich aber lösen, da mir ein bisschen schwindelig ist und fassungslos sehe ich ihn an, nun meinerseits unfähig, ein Wort zu sprechen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen kleineladyslytherin
Ahgony

avatar

Anzahl der Beiträge : 91
Anmeldedatum : 10.03.12

Charakter
Rasse: Vampir
Partner von: keinem (wär aber gerne Nallas *rot werd*)
weitere Charas: Pathos, Qhuinn, Vehnom, Jane

BeitragThema: Re: Wohnzimmer   Mi März 21, 2012 7:13 am

Das Nalla mich nun ihrerseits sprachlos anschaut, macht mich nur noch unsicherer und ich glaube schon das ich jetzt alles total falsch gemacht habe. Weshalb ich nun wieder au fdie GEschenke sehe und versuche nun einfach davon abzulenken um die Situation wieder ein wenig zu entspannen. "Schau mal ds große da scheitn für dich zu sein", meine ich deshalb nun udn zeige auf ein sehr langes Päckchen etwas weiter hinten am Baum. Natürlich weiss ich ganz genau das es für Nalla ist. SChließlich habe ich es ihr dort hingelegt. Mittlerweile bin ich mir aber gar nicht mal so sicher ob ihr das überhaupt gefällt. Ich hoffe ja mal dass es das tut. Ansonsten kann ich mich wohl gleich morgen, im Garten des Anwesens verbuddeln denn die Peinlichkeit ein Geschenk ausgesucht zu haben welches Nalla nicht gefällt, die würde ich mein Leben lang wohl nicht mehr los werden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nalla

avatar

Anzahl der Beiträge : 243
Anmeldedatum : 21.02.12

Charakter
Rasse: Vampir
Partner von: keinem, aber Ahgys Anhängsel
weitere Charas: Viele

BeitragThema: Re: Wohnzimmer   Mi März 21, 2012 9:16 am

Ich hätte nicht gedcht, dass es mich so verwirren würde, wenn Ahgy mal etwas untypisches tut und dann sowas.
Zwar kann ich mich kaum wieder fangen, aber andererseits bin ich gerade sehr glücklich.
Wirklich glücklich, auch wenn es nur so eine Kleinigkeit ist.
Dass Ahgy versucht abzulenken, bekomme ich nur so halb mit und ich muss jede Konzentration aufbringen, um ihm zu antworten.
"Ach, glaubst du das?", frage ich lachend zurück und unterdrücke ein Gähnen. Langsam aber sicher werde ich müde und das will ich verbergen. Ich will nicht ins Bett, genieße das hier gerade viel zu sehr.
Auf die Bescherung freue ich mich schon. Ich hoffe, Ahgony wird gefallen, was ich für ihn ausgesucht habe. Es wird jedes Jahr schwerer, etwas fr ihn zu finden, nichts ist ihm würdig genug!
Irgendwann wird es mir zu unbequem so zu sitzen und ich lege mich auf den Teppich.
"Ahgy? Lass uns für immer zusammen bleiben. Ich will niemals ohne dich sein", sage ich leise.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen kleineladyslytherin
Ahgony

avatar

Anzahl der Beiträge : 91
Anmeldedatum : 10.03.12

Charakter
Rasse: Vampir
Partner von: keinem (wär aber gerne Nallas *rot werd*)
weitere Charas: Pathos, Qhuinn, Vehnom, Jane

BeitragThema: Re: Wohnzimmer   Mi März 21, 2012 5:03 pm

"Ja das glaube ich", antworte ich nickend. Natürlich weise ich sie nicht ohne Grund gerade auf dieses Geschenk hin und das weiss sie genauso gut wie ich. Sie kann sich denken das dieses Päckchen von mir ist. Und wie jedes Jahr hoffe ich natürlich darauf das sie dieses dann als erstes auspacken wird, wenn wir dann mal auspacken dürfen.

Überrascht sehe ich sie dann an als sie meint das iwr für immer zusammen bleiben sollten. Das sie niemals ohne mich sein will. Mein Herz fängt an zu rasen und wieder bekomme ich diese Schmetterlinge im Bauch. Ich finde das einfach unglaublich schön so zu hören und schließlich lege ich mich nebn sie ebenfalls auf den Teppich und taste etwas verstohlen nach ihrer Hand, die ich dann mit meiner umschließe um sei einfach ein wenig zu halten.

"Ja.. lass uns immer zusammen sein", hauche ich dann leise denn auch das ist mein Wunsch. Ich weiss zwar... befürchte es .. das wie niemals für immer zusammenbleiben werden denn bald wird sie sicher an andere Dinge denken, aber kaum mehr an mich., aber dennoch will ich das so nicht sagen und mich für diesen Moment einfach an diesen Glauben festhalten wir würden wirklich für immer zusammen sein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nalla

avatar

Anzahl der Beiträge : 243
Anmeldedatum : 21.02.12

Charakter
Rasse: Vampir
Partner von: keinem, aber Ahgys Anhängsel
weitere Charas: Viele

BeitragThema: Re: Wohnzimmer   Mi März 21, 2012 5:18 pm

Mir ist klar, dass es sein Geschenk an mich ist, obwohl ich ihm jedes Jahr sage, dass er mir nichts schenken muss. Trotzdem freue ich mich immer wie verrückt darüber.
Einfach weil es von ihm kommt.

Als er sich neben mich legt, finde ich das sehr schön.
Mir kommt die Frage, wann wir ds letzte Mal zusammen in einem Bett geschlafen haben. Ist bestimmt schon einige Jahre her und ich weiß nicht, wann und wieso das aufgehört hat.
Es hat immer Spaß gemacht, stundenlang mit ihm zu quatschen und Witze zu machen.
Ein Lächeln umspielt meine Lippen, als er nach meiner Hand tastet und zu gern ergreife ich seine.
SEine Zustimmung stimmt mich mehr als zufrieden: "Das ist ein Versprechen."
Ich genieße seine Nähe mehr als nur sehr und langsam aber sicher schlafe ich sogar ein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen kleineladyslytherin
Ahgony

avatar

Anzahl der Beiträge : 91
Anmeldedatum : 10.03.12

Charakter
Rasse: Vampir
Partner von: keinem (wär aber gerne Nallas *rot werd*)
weitere Charas: Pathos, Qhuinn, Vehnom, Jane

BeitragThema: Re: Wohnzimmer   Mi März 21, 2012 9:03 pm

Ich lächele als Nalla meint das wäre ein versprechen und schüttele den Kopf. "Nein kein versprechen, ein Schwur.. fürs Leben", hauche ich nun ehrlich und schließe nun ebenfalls die Augen, genieße es einfach so nahe neben Nalls zu liegen, mit ihr gemeinsam hier vor diesem wunderschönen Weihnachtsbaum. Und ich merke das sich in mir irgendetwas verändert. ich weiss nicht was. Nur das ich dadurch den Schwur nur nochmal mehr halten würde. Oder sterben.. wenn ich es nicht kann.

Irgendwann öffne ich die Augen dann doch wieder und drehe den Kopf zur Seite um Nalla anzusehen. "Nalla?", frage ich sie nun leise doch das sie nicht reagiert muss ich grinsen, als ich erkenne das sie eingeschlafen ist. Aber auf dem Boden? Nein das wird sicher bald zu unbequem für sie. Leise stehe ich nun auf und weiss nicht ob ich das wirklich tun soll. Doch schließlich hebe ich sie hoch auf meine Arme und trage sie raus aus dem Wohnzimmer zu ihrem Zimmer.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Wohnzimmer   Fr März 30, 2012 11:39 pm

Nachdem ich mich vor dem Anwesen materialisiert habe und an Payne eine SMS geschrieben habe begebe ich mich schonmal aufs Wohnzimmer und setze mich auf die Couch. Nachdenklich starre ich eine Weile auf den Zettel mit Mannys "Nummer" und kann das irgendwie noch nciht so ganz verstehen. Seufzend schüttel ich den Kopf und hole mir Sake aus dem Schrank sowie ein Schnapsglas und während ich nun auf Payne warte und Jane auch noch eine SMS geschreiben habe, genehmige ich mir ein paar Gläschen von dem Reisschnaps um diese Frau ein wenig zu vergessen die mir nun seit dem Kuss die ganze Zeit nicht mehr aus dem Kopf gehen will. Ihr Feuer das sie hatte... wow das war echt heiss.
Nach oben Nach unten
Payne
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 74
Anmeldedatum : 29.04.11
Alter : 27

Charakter
Rasse: Vampir
Partner von: Manny..aber der ist verschwunden
weitere Charas: Blake, Mitica

BeitragThema: Re: Wohnzimmer   Sa März 31, 2012 12:05 am

Ich rechne mit allem, als ich die Treppen nach unten komme und das Wohnzimmer betrete.
Der Geruch von Sake liegt in der Luft- den Vehnom hier angeschleppt hat- und ihn finde ich auf dem Sofa sitzend vor, ein Ausdruck der Verwirrung und gleichzeitig der Ernsthaftigkeit im Gesicht.
"Was ist passiert, Vehnom?", frage ich direkt. Um den Brei herumzureden bringt doch sowieso nichts.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://unleashedbeasts.forumieren.net murhdersshellan@live.at
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Wohnzimmer   Sa März 31, 2012 8:04 pm

Ich seufze als ich Payne sehe und überlege schon wie ich ihr das erklären soll. "Setz dich bitte", meine ich zu ihr denn das wäre wohl besser ihr das im sitzen zu erklären. Schließlich lehne ich mich mit meinem Körper etwas wweiter vor und sehe sie an. "Ich sollte heute jemanden ins Refugium begleiten udn dort haben wri ein Kind gefunden. Offensichtlich eine Sklavin", leite ich nun die Erklärung ein und man kann meine Wut über das Sklavin deutlich heraushören. "Sie ist krank und sie hat uns eine Numme gegeben von einem Arzt - der einzigste der sie behandeln darf. Und jetzt sieh dir mal den Namen und die Nummer an", meine ich zu ihr und schiebe ihr den zettel von Chiyo herüber.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Wohnzimmer   

Nach oben Nach unten
 
Wohnzimmer
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 4Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Wohnzimmer
» Wohnzimmer

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Unleashed Beasts :: Rollenspiel :: Anwesen :: Wohnzimmer-
Gehe zu: