Unleashed Beasts


Ein Forum, das ein Rollenspiel zu Black Dagger Brotherhood führt, inklusive Fanforum und Off-Topic Bereich. Des weiteren gibt es noch ein unabhängiges Fantasy RPG.
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Die neuesten Themen
» Deine letzte Tat
Di Okt 17, 2017 5:56 pm von Alice

» Apartment von Seamus und Ryan
Di Okt 10, 2017 9:14 pm von Alice

» Miticas Appartment
Di Okt 10, 2017 3:12 pm von Mitica

» Heaven's Gate
So Okt 08, 2017 10:06 pm von Ryan

» Alasdairs Appartment
So Okt 08, 2017 9:00 pm von Seamus

» Was hört ihr grade?
Mi Sep 20, 2017 6:08 pm von Alice

» Symphonias Erinnerungsstübchen
Fr Sep 15, 2017 9:34 pm von Symphonia

» Chiyo's Schatzkiste
Fr Sep 15, 2017 8:36 pm von Chiyo

» Alice' Diary (Triggerwarnung)
Fr Sep 15, 2017 5:35 pm von Alice

» Wörterkette
Fr Sep 15, 2017 4:05 pm von Symphonia

» Launometer
Mi Sep 13, 2017 11:00 am von Mitica

» Gartenbereich
Fr Sep 08, 2017 7:42 pm von Nalla

» Plotstarts
Fr Sep 08, 2017 7:39 pm von Nalla

» Plotstarts
Fr Sep 08, 2017 7:25 pm von Timea

» Plot Anfragen
Fr Sep 08, 2017 12:18 pm von Timea

» Timea Daunther
Do Sep 07, 2017 2:21 pm von Timea

» Nalla's kleines Tagebuch
Do Sep 07, 2017 9:10 am von Nalla

» Das Adminchen & zahlreiche Rollen
Mi Sep 06, 2017 11:48 am von Symphonia

» Chiyo's Zimmer
Di Sep 05, 2017 7:18 pm von Chiyo

» Gästequassel
So Sep 03, 2017 6:37 pm von Symphonia


Austausch | 
 

 Zimmer 113

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Alice

avatar

Anzahl der Beiträge : 491
Anmeldedatum : 05.12.14
Ort : Caldwell

Charakter
Rasse: Vampir
Partner von: Freiheit & Musik
weitere Charas: Admincharaktere

BeitragThema: Zimmer 113   Do Dez 18, 2014 9:34 pm

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://darkside-of-hogwarts.forumieren.net scorilyrpg
Noah

avatar

Anzahl der Beiträge : 124
Anmeldedatum : 05.12.14

Charakter
Rasse: Vampir
Partner von:
weitere Charas: Pathos

BeitragThema: Re: Zimmer 113   Fr Dez 19, 2014 12:38 pm

CF: Wohnanlagen - Wohnung 38

"Ich habe niemals bestritten das du nicht auch mal Recht hast", gebe ich Alice nun zu bedenken als sie eben meint das sie das auch manchmal haben könnte. Denn das habe ich wirklich noch nie bezweifelt und ich bin auch nicht so jemand der glaubt immer Recht haben zu müssen, nur weil er eben um einiges Älter ist. Eher ganz im Gegenteil. Die Sache mit dem Hotel gefällt mir allerdings nach wie vor nicht. Zwar finde ich es beruhigend zu wissen das sie sich eine Wohnung noch suchen würde sollte sie länger hier bleiben - aber als sie nun auch noch erwähnt das sie ja kaum in diesem Hotel wäre - stimmt mich das nicht gerade sanftmütiger.

"Aber das ist doch dann noch mal mehr verschwendetes Geld wenn du das Zimmer nicht mal nutzt", protestiere ich nun auch direkt. "Es macht mir wirklich nichts aus wenn du erst mal bei mir wohnst", betone ich nun nochmal. "Außerdem wird Pathos dir sicher auch wieder anbieten bei ihm zu wohnen wenn ihr euch vertragen habt also wäre es doch sowieso nur vorübergehend", füge ich noch hinzu - denn ich vermute das sie bei Pathos wohl weniger nein sagen würde - warum auch immer. Vielleicht weil ich noch im Hinterkopf habe das sie eben bis vor kurzem bei ihm gewohnt hatte. Und außerdem - würde Pathos wohl nicht locker lassen bis sie es tut. Etwas das mich von ihm unterscheidet. Ich versuche zwar auch hartnäckig zu sein - gebe aber viel früher auf.

Nachdem wir das Motel nun erreicht haben folge ich Alice zu ihrem Zimmer und.. als ich es sehe gefällt es mir noch weniger das sie hier wohnt. Im Vergleich zu dem hier - ist meine Wohnung ja fast schon ein Luxusappartement.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alice

avatar

Anzahl der Beiträge : 491
Anmeldedatum : 05.12.14
Ort : Caldwell

Charakter
Rasse: Vampir
Partner von: Freiheit & Musik
weitere Charas: Admincharaktere

BeitragThema: Re: Zimmer 113   Fr Dez 19, 2014 1:23 pm

"Ja, ich weiß", stimme ich Noah zu und grinse etwas schief, "ich..denke nur selbst, dass ich eher selten recht habe..glaube ich. Ich denke halt nicht viel nach und rede viel Mist." Da fällt es mir auch eher selten auf, wenn ich dann mal was Intelligentes sage. Vor allem, da ich eben weiß, dass viele Leute meine Denkweise dann nicht nachvollziehen können und was ich als gut empfinde, für die dann eben Blödsinn ist.
Es ist meinem Bruder deutlich anzusehen, dass ihm meine Antwort nicht gefällt, aber ich möchte ihm eben wirklich nicht zur Last fallen. Bei Pathos habe ich damals auch nur klein bei gegeben, weil ich noch nicht einmal wirklich Zeit gehabt hatte, um mir ein Motelzimmer zu suchen und dass ich dann mit zu Mic gekommen bin..gut, dafür habe ich keine Erklärung. Es hatte sich einfach richtig angefühlt. Aber bei Noah ist das anders. Er hat doch nur so wenig Platz und ich denke, wenn wir uns dann ständig aufeinander hocken, dauert es nicht lange, bis es kracht. Auch wenn Noah so ruhig ist, geht mir sowsa schnell auf die Nerven und dann werde ich unausstehlich.

"Ach was, das kostet mich grade mal fünfzehn Dollar die Nacht, das geht schon", versichere ich ihm lächelnd, "wirklich, Noah. Ich will dir keine Umstände machen und außerdem brauchst du auch Ruhe, wenn du von der Arbeit wiederkommst..die kriegst du nicht, wenn ich bei dir wohnen würde. Ich komme meistens erst kurz vor Sonnenaufgang nach Hause und bringe meistens wen zum Zocken mit oder spiele noch einige Zeit allein. Oder mache Musik. Das ist nicht so förderlich in deiner Wohnung." Das muss ich ihm nun doch genauer erklären, wie mir scheint. Es ist ja nicht so, dass ich mich nicht über sein Angebot freuen würde, denn das tue ich sehr. Aber es liegt mir eben auch nicht, jemandem auf der Tasche zu liegen oder eben wirklcih zur Last zu fallen, was es in dem Fall auch wirklich wäre.
Was er über Pathos sagt, lasse ich erstmal unkommentiert, denn ich bin mir da nicht so sicher. Weder, dass er mich noch einmal um sich haben wollen würde, noch ob ich wollen würde. Denn..letztendlich hat mich das nur enttäuscht und ich fahre wohl besser, wenn ich auf meine Art weitermache.

Im Zimmer angekommen gehe ich gleich auf meine Tasche zu, die halb unter dem Tisch hervorlugt und mein Blick fällt zunächst erleichtert auf meine Gitarre, die noch da ist, wo ich sie abgestellt habe. Sogar mein Stoffkaninchen liegt noch auf dem Kopfkissen und dass die Decke zerwühlt ist sagt mir, dass man sich daran gehalten hat, was ich wollte. Dass niemand sich an meinem Zimmer zu schaffen machen soll. Ich mag es nicht, wenn jemand meinen Sachen zu nahe kommt, da bin ich etwas sehr pingelig.
Ohne mich daran zu stören, dass Noah hier ist, ziehe ich mich direkt um und bin nun doch froh, ein Tshirt anzuhaben, das nicht nach Zigaretten riecht. Nur meine Armbänder nehme ich nie ab, von denen ich so viele trage, dass sie fast bis zum Ellbogen reichen.
Ich schlüpfe wieder in meine ausgelatschten Chucks und bin dann auch schon wieder startklar: "Wenn ich dir hier nicht noch eine Führung geben soll, können wir schon wieder gehen." Ein Grinsen liegt auf meinen Lippen, das wäre wirklich eine kurze Führung. Immerhin sieht man alles schon von der Tür aus, hier liegen die Toiletten und Duschen im Flur. Gemeinschaftsräume. Eigentlich eklig, aber es reicht ja auch.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://darkside-of-hogwarts.forumieren.net scorilyrpg
Noah

avatar

Anzahl der Beiträge : 124
Anmeldedatum : 05.12.14

Charakter
Rasse: Vampir
Partner von:
weitere Charas: Pathos

BeitragThema: Re: Zimmer 113   Fr Dez 19, 2014 4:00 pm

"Nun wenn du doch generell nicht sehr viel nachdenkst - dann solltest du vielleicht auch nicht darüber nachdenken ob du nun oft recht hast oder nicht", gebe ich Alice nun zu bedenken. "Ich meine.. du hast sicher öfters recht. Und Recht haben oder nicht kommt wohl ebenfalls auf den Blickwinkel an", füge ich dem noch hinzu und lächele sie ein wenig unschuldig an. Ich finde sie sollte es beibehalten sich nicht so viele Gedanken zu machen. Denn letztendlich.. lebt es sich damit wohl einfacher.

Ich kann nur seufzen als Alice mir erklärt wie viel das Hotelzimmer kostet. "Das ist im Monat mehr als meine Wohnung kostet", murmele ich noch und jetzt wo ich das Zimmer auch  noch sehe finde ich sogar 15 Dollar verdammt übertrieben. Auch wenn mir klar ist dass selbst so ein Zimmer für fünfzehn Dollar die Nacht noch ziemlich geschenkt ist. Wenn man aus einem Land kommt - wo die Währung absolut überteuert ist - dann ist es allgemein geschenkt etwas mit Dollarn zu bezahlen. "Na gut du musst es letztendlich wissen.. aber mein Angebot steht trotzdem", seufze ich nun schließlich. Wie schon besagt.. bin ich leider nicht so wirklich hartnäckig.

Ich muss etwas schmunzeln als ich Alice Stoffhasen sehe der auf dem Bett liegt. Ich kann mir nur noch allzu gut daran erinnern und irgendwie finde ich es sogar schön das sie diesen immer noch hat. Während sie sich umzieht, wende ich mich mit dem Rücken zu ihr - und sehe mich noch ein wenig um - wobei ich nicht viel sehe als Wand und Tür. Nichmal Deko gibt es hier so wirklich. "Gut dann lass uns zum Krankenhaus gehen", stimme ich ihr nun zu als sie meint das wir los könnten wenn ich nicht noch eine Führung will. Ich denke die brauche ich wohl wirklich nicht. "Vergiss deine Gitarre nicht", erinnere ich sie noch dran ehe ich dieses Zimmer auch gleich wieder verlasse.

GT: Havers Klinik
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alice

avatar

Anzahl der Beiträge : 491
Anmeldedatum : 05.12.14
Ort : Caldwell

Charakter
Rasse: Vampir
Partner von: Freiheit & Musik
weitere Charas: Admincharaktere

BeitragThema: Re: Zimmer 113   Fr Dez 19, 2014 4:53 pm

"An sich hast du recht", nicke ich und muss dann wieder grinsen, "aber ich habe eben auch gerne recht, da muss ich doch drüber nachdenken." Wenn ich das nicht tue, dann habe ich ja nie recht..oder so. Okay, das reicht erstmal, genug darüber nachgedacht.
Als er das mit dem Blickwinkel sagt, muss ich ihm wohl abermals zustimmen: "Ja..auch wieder wahr. Ich glaube, damit ist das Thema wohl abgehakt." Ich will ja nicht noch eine Stunde darüber reden, wenn letztendlich schon alles dazu gesagt ist.

"Tatsache?", frage ich etwas überrascht, als er meint das wäre mehr als er für seine Wohnung zahlt, dann zucke ich aber schon die Schultern, "ist ja auch nur vorübergehend und für ein Zimmer ist das schon ziemlich wenig. Für die meisten zahlt man fünfundzwanzig aufwärts."
Und in Anbetracht der Tatsache, dass cih schon in Parks und anderen ungemütlichen Örtlichkeiten geschlafen habe, finde ich das hier schon fast paradiesisch.
"Danke, ich weiß das zu schätzen", gebe ich ehrlich zurück, denn das tue ich ja auch wirklich. Trotz allem ist es einfach gut zu wissen..dass ich im Notfall wohin kann. Dieses Glück hat man auch nicht immer.
Ich muss schmunzeln, als Noah sich mit dem Rücken zu mir dreht, während ich mich umziehe, das ist so typisch er. Dabie ist das doch gar nicht schlimm..abgesehen davon, dass ich seine Schwester bin, hat er ja nun auch gar nichts für Frauen übrig, also..naja. Er hatte schon immer mehr Anstand als ich.
"Das wird ein Spaß", sage ich etwas ironisch, denn ich mag Krankenhäuser ja nun mal so gar nicht und nachdem was beim letzten Mal dort passiert ist, noch viel weniger. Wenn das überhaupt noch möglich ist.
Ich packe meine Gitarre und stopfe meinen Plüschhasen ebenfalls in die Gitarrentasche, ein Glücksbringer kann beim Auftritt nicht schaden. Dann folge ich Noah nach draußen und schließe das Zimmer ab.

GT: Havers Klinik
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://darkside-of-hogwarts.forumieren.net scorilyrpg
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Zimmer 113   

Nach oben Nach unten
 
Zimmer 113
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Zero´s Zimmer
» Tsunas Zimmer
» Was tun gegen Ameisen im Zimmer
» Illyasviel von Einzbern´s Zimmer
» Zimmer Nummer 314

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Unleashed Beasts :: Rollenspiel :: New York :: Motel-
Gehe zu: