Unleashed Beasts


Ein Forum, das ein Rollenspiel zu Black Dagger Brotherhood führt, inklusive Fanforum und Off-Topic Bereich. Des weiteren gibt es noch ein unabhängiges Fantasy RPG.
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Neueste Themen
» Blood and Magic
von Chiyo Do Dez 28, 2017 9:29 pm

» Deine letzte Tat
von Mitica Sa Nov 04, 2017 4:52 pm

» Apartment von Seamus und Ryan
von Alice Di Okt 10, 2017 9:14 pm

» Miticas Appartment
von Mitica Di Okt 10, 2017 3:12 pm

» Heaven's Gate
von Ryan So Okt 08, 2017 10:06 pm

» Alasdairs Appartment
von Seamus So Okt 08, 2017 9:00 pm

» Was hört ihr grade?
von Alice Mi Sep 20, 2017 6:08 pm


Teilen | 
 

 Wellsie's Koch&Backstudio

Nach unten 
AutorNachricht
Wellesandra

avatar

Anzahl der Beiträge : 137
Anmeldedatum : 16.02.12
Alter : 233
Ort : Anwesen

Charakter
Rasse: Vampir
Partner von: Tohrment
weitere Charas: Blake, Payne, Mitica

BeitragThema: Wellsie's Koch&Backstudio   So März 18, 2012 10:02 pm

Kirsch- Schokostreusel-Kuchen

Zutaten für den Rührteig:
250g Margarine, 200g Zucker, 4 Eier, 300g Mehl, 50g Speisestärke, 3 Teel. Backpulver, 3 Essl. Milch

Zutaten für Belag:
2 Glaser Sauerkirchen (je 370g Abtropfgewicht), 100g Marzipan-Rohmasse

Zutaten für Streusel:
150g Mehl, 100g Zucker, 1P. Vanillezucker, 1 geh.Teel. Kakaopulver, 1 Msp. Zimt, 100g Butter

Zubereitung:
Für den Belag Kirschen in ein Sieb geben und gut abtropfen lassen. Marzipan sehr klein schneiden.

Für den Teig Margarine geschmeidig rühren, Zucker nach und nach unterrühren und so lange rühren, bis eine gebundene Masse entstanden ist. Eier einzeln unterrühren (jedes Ei etwa ½ Minute). Mehl mit Speisestärke und Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch auf mittlerer Stufe rühren. Den Teig auf ein gefettetes, bemehltes Backblech (30x40) streichen und die Kirschen darauf verteilen. Marzipan über den Kirschen verteilen.

Für die Streusel, Mehl in eine Rührschüssel geben, Zucker, Vanillezucker, Kakao, Zimt und Butter hinzugeben und die Zutaten mit Mixer zu feinen Streuseln verarbeiten, diese gleichmäßig über dem Belag verteilen. Bei 200 Grad (vorgeheizt) etwa 25-30 Minuten backen.

Nach dem Backen, den Kuchen auf dem Backblech erkalten lassen.


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen kleineladyslytherin
Wellesandra

avatar

Anzahl der Beiträge : 137
Anmeldedatum : 16.02.12
Alter : 233
Ort : Anwesen

Charakter
Rasse: Vampir
Partner von: Tohrment
weitere Charas: Blake, Payne, Mitica

BeitragThema: Re: Wellsie's Koch&Backstudio   Mi März 28, 2012 3:10 pm

Zutaten für 4 Portionen:



50 Gramm Butter
2 Stück Eier
200 Gramm Kefalotiri-Käse (gut gereift)
200 Gramm Makkaroni
2 Esslöffel Mehl
500 Milliliter Milch
5 Esslöffel Olivenöl
1-5 Zentiliter Olivenöl für die Form
1 Bund Petersilie (glatt)
1 Prise Pfeffer
500 Gramm Rinderfaschiertes
200 Gramm Sahne
1 Prise Salz
500 Gramm Tomaten
200 Milliliter Weißwein (trocken)
1 Messerspitze Zimt (gemahlen)
1 Stück Zwiebel




Zubereitung:





  1. Die Makkaroni in genügend Salzwasser bissfest garen. Dann in einem Sieb abgießen.
  2. In der Zwischenzeit die Zwiebel abziehen und fein würfeln. Die
    Tomaten überbrühen, häuten und das Fruchtfleisch klein würfeln. Die
    Petersilie waschen, trockenschwenken, von den Stielen zupfen und fein
    hacken. Den Käse fein reiben.
  3. In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen und die Zwiebelwürfel darin
    glasig andünsten. Das Faschierte hinzufügen und unter Rühren krümelig
    braten. Mit Salz, Pfeffer und Zimt würzen und mit Weißwein aufgießen.
    Nach dem ersten Aufkochen die Pfanne vom Herd ziehen und die Petersilie
    untermengen.
  4. Die Tomaten mit heißem Wasser überbrühen, die Haut abziehen und würfeln.
  5. Den Backofen auf 180° C -Umluft 160° C, Gas Stufe 2-3- vorheizen und
    eine Auflaufform mit Olivenöl ausstreichen. Die Hälfte der Makkaroni
    auf dem Boden der Form verteilen, mit der Hälfte des Faschierten
    bedecken. Die würfeligen Tomaten über das Faschierte geben und die
    restlichen Makkaroni darauf legen. Zum Schluß das übrige Faschierte
    zufügen. Jede Schicht mit Käse bestreuen.
  6. Aus Butter und Mehl eine helle Schwitze rühren, mit Milch und Sahne
    aufgießen. Unter Rühren 5 Min. kochen lassen, salzen und pfeffern. Kurz
    abkühlen lassen und mit den Eiern verrühren. Über den Auflauf gießen.
    Die Form in den Ofen schieben und den Nudelkuchen in 35 bis 40 fertig
    backen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen kleineladyslytherin
 
Wellsie's Koch&Backstudio
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Unleashed Beasts :: Out of Game :: Lustiges, Verrücktes und Kreatives unserer Welt :D-
Gehe zu: