Unleashed Beasts


Ein Forum, das ein Rollenspiel zu Black Dagger Brotherhood führt, inklusive Fanforum und Off-Topic Bereich. Des weiteren gibt es noch ein unabhängiges Fantasy RPG.
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Neueste Themen
» Blood and Magic
von Chiyo Do Dez 28, 2017 9:29 pm

» Deine letzte Tat
von Mitica Sa Nov 04, 2017 4:52 pm

» Apartment von Seamus und Ryan
von Alice Di Okt 10, 2017 9:14 pm

» Miticas Appartment
von Mitica Di Okt 10, 2017 3:12 pm

» Heaven's Gate
von Ryan So Okt 08, 2017 10:06 pm

» Alasdairs Appartment
von Seamus So Okt 08, 2017 9:00 pm

» Was hört ihr grade?
von Alice Mi Sep 20, 2017 6:08 pm


Teilen | 
 

 Lagerfeuer

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Chiyo

avatar

Anzahl der Beiträge : 141
Anmeldedatum : 26.02.12
Alter : 27

Charakter
Rasse: Mensch
Partner von:
weitere Charas: Blake, Payne, Wellsie

BeitragThema: Lagerfeuer   Di Feb 28, 2012 12:48 pm

das Eingangsposting lautete :

Ort: Strand
player: jeder der will

_____________________________________________

Der Wind bläst frisch um mein Gesicht und trägt den Geruch von Wasser und Salz zu mir. Das Rauschen des Meeres wirkt beruhigend und der Sand unter meinen Füßen erzeugt ein angenehmes Gefühl.
Ich mochte das Meer schon immer und freue mich ganz besonders hier sein zu dürfen.
Auch Panda-chan scheint froh darüber zu sein und hat sich widerstandslos in den Badeanzug quetschen lassen.
Ich sehe auf die anderen Leute, die etwas abseits über den Strand spazieren und frage mich, wieviele davon zum Lagerfeuer kommen werden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen kleineladyslytherin

AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Lagerfeuer   Fr März 02, 2012 4:25 pm

"Ohhhh", meine ich zu Sehduciton als sie über ihr Schicksal klagt und zische gespielt schmerzhaft die Luft ein während ich mir ans Herz fasse, dabei mir ein leichtes grinsen aber doch nicht verkneifen kann. "Das hat mich jetzt aber hart getroffen", meine ich dennoch immer noch extrem gespielt verletzt tuend.

Weiterhin grinsend stelle ich fest das diese Frau mich zu eingehend mustert und das bedeutet das mein Adoniskörper ihr wohl gefällt und als sie erneut untergeht muss ich wiedr schallend lachen. "Vielleicht.. solltest du dich mehr aufs schwimmen Konzentrierten, als auf meinen Körper", gebe ich ihr dann Augenzwinkernd als rat.

Schließlich sehe ich Chio wieder an und lächel. "Mir geht es auch gut danke der Nachfrage. Aber sag mal, was machst du denn hier?", will ich nun wissen weil mich das doch irgendwie verwundert. Vorallendingen das sie eben mit Sehduction hier ist lässt mich stutzen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Lagerfeuer   Fr März 02, 2012 4:34 pm

"Welches Auto?", frage ich und sehe mich suchend um. "Ich seh kein Auto", stelle ich dann grinsend fest ehe ich mich nun direkt vor Blake stelle. "Meins ist nicht grässlich. Meins hat Stil und sieht chic aus und es fährt verdammt gut. Aber Frauen wie du verstehen das wohl eher nicht", antworte ich ihr dann immernoch mit einem breiten Grinsen im Gesicht.
Als sie irgendwas von Schwimmflügel faselt muss ich dann lachen. "Tja dann hoffe ich doch, das du deine auch dabei hast. Ich würde nur ungern wegen dir den David Hasselhoff spielen müssen", erkläre ich konternt. "Also was ist nun? Willst du hier nur Wurzeln schlagen oder langsam mal deinen Fuß auf den Sand setzten?"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Lagerfeuer   Fr März 02, 2012 5:52 pm

"Dann kauf dir eine Brille, vielleicht hilft die ja deinen schlechten Augen", gebe ich schroff zurück, schultere meine Tasche und schließe meinen Wagen endlich ab. Was eigentlich überflüssig ist, denn wer stiehlt ein zwanzig Jahre altes Auto?
"Dabei würdest du doch selbst nur untergehen. Und das Aussehen dafür hast du auch nicht. Ich frage mich ja, ob Blay an Geschmacksverirrung leidet", gebe ich zurück und wende mich von ihm ab und verlasse den Parkplatz um den Strand nun richtig zu betreten. Am liebsten würde ich ihn so lange schlagen bis mir die Puste ausgeht!
Allein seine Anwesenheit reizt mich bis aufs Blut, obwohl er möglicherweise vielleicht gar kein so schlechter Kerl ist. Nur dass ich wenn es um das Wohl meiner Familie geht, wohl etwas kurzsichtig bin. Auch egal.
Nach oben Nach unten
Sehduction
Scribe-Modi
avatar

Anzahl der Beiträge : 341
Anmeldedatum : 05.02.12
Alter : 130

Charakter
Rasse: Vampir
Partner von: Single
weitere Charas: Beth, Butch, Rehvenge; NSC: Cormia

BeitragThema: Re: Lagerfeuer   Fr März 02, 2012 6:25 pm

"Wie wenn mich dein Körper interssieren würde", kontere ich indigniert. Ich werde mit Sicherheit niemals zugeben, dass mir sein Körper gefällt. Jedoch starre ich noch immer auf seinen muskulösen Brustkorb und frage mich wie er sich wohl unter meinen Fingerspitzen anfühlen würde.
Die nächste Welle treibt mich näher zu ihm heran und ich spüre, oh Glück, eine Alge an meinem Knöchel.
Um nicht nochmal unterzugehen stütze ich mich kurz an seiner Schulter ab während er sich mit Chiyo unterhält auf die ich noch immer ein schützendes Auge habe und angele die Alge von meinem Knöchel.
Seine Hut unter meiner Hand fühlt sich warm an und ein Kribbeln durfährt meinen Körper. Schnell nehme ich meine Finger wieder von seiner Schulter und halte entschuldigend die Alge hoch damit er weiß weswegen ich mich an seiner Schulter gestützt habe.

Meine Aufmerksamkeit wendet sich wieder Chiyo zu, deren Lippen sich allmählich blau verfärben.
"Chiyo schatz, ich glaube wir sollten wieder an den Strand gehen und uns ein wenig aufwärmen, wir können ja später wieder ins Wasser.", sage ich zärtlich lächelnd zu ihr nachdem sie Vehnom geantwortet hat.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen niemandda@live.at Neiya-Schutzengel
Chiyo

avatar

Anzahl der Beiträge : 141
Anmeldedatum : 26.02.12
Alter : 27

Charakter
Rasse: Mensch
Partner von:
weitere Charas: Blake, Payne, Wellsie

BeitragThema: Re: Lagerfeuer   Fr März 02, 2012 6:35 pm

Ich kichere leise über Sehdis Worte, sieht man ihr doch ziemlich genau an, dass er sie doch interessiert. Ich kann es ihr auch gar nicht verübeln, im Gegenteil. Obwohl ich mich nicht für Jungs- oder Männer in Vehnoms Fall- interessiere finde ich, dass er sehr gut aussieht.
Dann zieht Vehnom meine Aufmerksamkeit wieder ganz auf sich.
Wieder die selbe Frage wie vorhin schon von Sehdi.
"Ich habe heute frei", antworte ich ihm diesmal schlicht und blicke kurz zu Sehdi, "Wir haben uns zufällig getroffen."
Ich will gerade wieder schwimmen, da hält mich Sehduction zurück: "Okay..wie du meinst."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen kleineladyslytherin
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Lagerfeuer   Sa März 03, 2012 7:10 pm

Wieder lache ich leicht als Sehducition so empört dagegen protestiert das ihr mein Körper gefallen würde. Doch genau dieses empörte ist es was mir ganz deutlich sagt, das er ihr eben doch gefällt. Und das wiederum gefällt irgendwie mir. Was für ein netter kleiner geschlossener Kreis.

Als sie sich dann auf einmal an meiner Schulter festhält, sehe ich kurz auf ihre Hand bevor ich dann sie ansehe als sie mir als Entschudlgung schon gleich eine Alge vor die Nase hält. "Dafür... das dir mei körper doch nicht gefällt, berührst du ihn aber ganz schön oft meine Liebe", meine ich mit leicht rauchiger STimme, ehe ich mich räusper un dann wieder zu Chiyo wende, bevor sie sich noch überflüssig vorkommt.

Auf Sehductions Worte muss ich dann allerdings nicken. "Ja das ist besser wenn du dich erstmal ein wenig aufwärmst und danach können wir ja ein bisschen schwimmen. Dann kannst du mir zeigen wie gut du das kannst und es mir beibringen", meine ich grinsend. Natürlich kann ich schwimmen, aber vielleicht würde sie das ja ein wenig motivieren.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Lagerfeuer   Sa März 03, 2012 7:15 pm

"Oh man.. du solltest noch wirklich viel lernen", antworte ich Blake auf ihren Brillenkommentar. "Ich bin nur Farbenblind. Das heißt ich sehe nur grautöne. Ansonsten kann ich aber sehen wie ein Adler", erkläre ich ihr obwohl ich nichteinmal weiss ob Blay es ihr überhaupt mal mitgeteilt hat, das ich eben Farbenblind bin aber eigentlich ist mir das auch ziemlich egal. Mein makel ist mir ja direkt anzusehen und von daher.... ist es ja nur logisch das es mich irgendwo auch einschränkt.
Während ich darüber nachdenke merke ich wie meine Laune auf den Tiefpunkt sinkt. Na vielen dank auch herzliches Schwesterlein von Blay. Wenn du nicht Blays Schwester wärst - boah ich würde dich sofort im mehr ertränken.

Als sie dann meint das Blay unter GEschmacksverirrung leiden würde, muss ich dann doch lauthals loslachen. "Na dann fass dir mal an die eigene Nase! Aber hey - du und mein Bruder - ihr hab euch wirklich verdient!"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Lagerfeuer   Sa März 03, 2012 8:20 pm

Als Qhuinn entgegnet, dass er farbenblind ist, bin ich überrascht. Davon habe ich nichts gewusst und nun tut es mir leid, dass ich das gesagt habe. Denn so gern ich mich mit ihm streiten und so groß meine auf Vorurteil basierte Antipathie ihm gegenüber ist, so habe ich nicht darauf abgezielt, ihn wirklich zu kränken. Obwohl ich glaube, dass ich das nicht kann, weil er mich ohnehin nicht für voll nimmt.
"sorry, das nächste Mal denke icch mir was besseres aus", erwidere ich mit versteckter Entschuldigung.

Ich laufe weiter und merke, dass ich es schon bedauerlich finde, dass wir uns wohl nie vertragen werden.
Da sagt er schon das über K und mich und das macht mich irgendwie sauer, weil ich auch weiß, wie wenig er von diesem hält. Doch statt ihn anzufahren, presse ich nur die Lippen zusammen und laufe schweigend weiter.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Lagerfeuer   Sa März 03, 2012 10:56 pm

Als Blake so überrascht wirkt sagt mir das, das Blake noch nichts davon wusste. Wenn ich ehrlich bin frage ich mich nun auch ernsthaft ob Blay es überhaupt weiss oder eher doch nciht. Während ich darüber nachgrübel wäre mir ihre entschuldigung fast entgangen und ich zucke nur mit den Schultern. "Wofür? Wird doch kein hehl daraus gemacht das ich eben diesen Makel habe also von daher...", antworte ich leicht verbittert und ich frage mich ob sie überhaupt von der Leibgarde unter Konstantins Führung weiss. Wohl eher nicht. Woher auch. Blay weiss es auch nur weil er alles von kleinauf mitbekommen hat. Sie ja aber nicht wirklich.

"Hör mal.. ich will dir das mit Konstantin wirklich nicht ausreden. Dazu habe ich nicht das recht und es ist deine Sache. Aber sei ein wenig vorsichtig okay? Ich weiss nicht wie er mittlerweile tickt."
Nach oben Nach unten
Sehduction
Scribe-Modi
avatar

Anzahl der Beiträge : 341
Anmeldedatum : 05.02.12
Alter : 130

Charakter
Rasse: Vampir
Partner von: Single
weitere Charas: Beth, Butch, Rehvenge; NSC: Cormia

BeitragThema: Re: Lagerfeuer   So März 04, 2012 11:39 am

Seine rauchige Stimme geht mir durch und durch und lassen meinen Körper unmerklich erbeben, dennoch wandern meine Augenbrauen nach oben wie meine Laune nach unten kriecht, wenn Chiyo nicht anwesend wäre, hätte ich ihn an Ort und Stelle versenkt. Was zum Henker meint er mit oft anfassen? , frage ich mich im Geiste und gehe durch wann ich ihn denn noch angefaßt hätte.

„Oft?“, entfährt es mir dann entgeistert. „Ich glaube du hast die anderen Male nur geträumt!“, setze ich nach und weiß dass ich meine Worte sicher bereuen werde. Die Vorstellung alleine, dass er von mir träumen könnte, ruft Bilder in mir hervor die ich sofort wieder unterdrücken versuche.

Chiyo sieht ein wenig enttäuscht aus, was auch Vehnom nicht zu entgehen scheint. Seine Worte lassen mich schmunzeln jedoch schlucke ich meinen gemeinen Konter hinunter und ich kann nicht anders als leise zu lachen, da er Chiyo sichtlich glücklich macht. Er erschüttert meine Wälle des Selbstschutzes immer mehr, so ermahne ich mich vorsichtig zu sein, denn nie wieder möchte ich wieder dem Wohlwollen eines Mannes ausgeliefert sein.

„Dann laßt uns an den Strand zurückkehren und wer zuletzt am Strand ist gibt ein Eis aus!“, schlage ich vor und mache mich gespielt daran so schnell wie möglich an den Strand zu gelangen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen niemandda@live.at Neiya-Schutzengel
Chiyo

avatar

Anzahl der Beiträge : 141
Anmeldedatum : 26.02.12
Alter : 27

Charakter
Rasse: Mensch
Partner von:
weitere Charas: Blake, Payne, Wellsie

BeitragThema: Re: Lagerfeuer   So März 04, 2012 1:48 pm

Ich beobachte die beiden auch weiterhin und muss darüber schmunzeln, dass sie sich wohl gegenseitig um Kopf und Kragen reden.
Am liebsten würde ich ihnen einen Schubs in die richtige Richtung geben, denn meiner Meinung nach ist es offensichtlich, dass sie sich mögen.

Ich grinse, als Vehnom mir vorschlägt, dass ich ihm dann ja schwimmen zeigen könnte, denn ich bin mir sicher, dass er das viel besser kann als ich.
"Wir können ein Wettschwimmen dann machen", gebe ich leise zurück und gucke zu Sehdi, die dann aber schon losläuft.
"Warte doch auf uns", rufe ich hinterher und tappse aus dem Wasser.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen kleineladyslytherin
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Lagerfeuer   So März 04, 2012 1:57 pm

Ich kann die Verbitterung in seiner Stimme deutlich heraushören, jetzt tut es mir gleich noch mehr leid.
Wie blöd bin ich eigentlich?, frage ich mich im Stillen und seufze nur auf seine Worte.
Mittlerweile haben wir den Strand erreicht und eigentlich fühlt es sich doch gar nicht so schlimm an, seine Gesellschaft.

Was er dann sagt, kostet mich einiges an Überraschung.
Dass ausgerechnet er es ist, der mich warnt, macht mich im ersten Moment doch sprachlos.
"Ich weiß, dass Konstantin kein Heiliger ist und ich weiß auch, was er dir angetan hat. Aber Qhuinn...er bereut es total. Jedes Mal wenn er über dich spricht oder von dir hört ist Reue in seinem Blick. Er würde es rückgängig machen, wenn er es könnte.."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Lagerfeuer   So März 04, 2012 4:25 pm

Ich nicke nur nachdenklich als sie meint das Konstantin bereuen würde was er gemacht hat und ich weiss nicht ob ich ihm das wirklich glauben könnte oder eher weniger. Weshalb ch auch ersteinmal nichts dazu sage sondern auf das Meer Blicke. Wie blau das wirklich ist, würde mich sehr interessieren. Doch so sehe ich gerade mal nur grautöne. Aber ich weiss das es blau ist. Oder grün. Oder doch auch wirklich grau das kommt immer darauf an wie das Wetter ist. Genauso wie ich weiss das Blays Haare rot sind und seine Augen türkis.

Ich stelle meine Tasche in den Sand und ziehe mir nun das Shirt über den Kopf ehe ich auch die Hose von mir löse und abstreife da ich die Badehose bereits schon anhaben. "Na los... wettrenne wer als erstes am Strand ist muss den restlichen Tag scheiße nett zum Gewinner sein", fordere ich sie nun grinsend heraus.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Lagerfeuer   So März 04, 2012 4:30 pm

Ich lache wieder leicht als sich die Frau an dem Oft aufhängt. "Vielleicht hast du es ja auch geträumt und bist mir dann im Traum deshalb erschienen", kontee ich zurück und ich muss zugeben, ich genieße diesen kleinen Wortschlagabtausch wirklich sichtlich. "Süße du kannst mich nicht treffen. Ich dich allerdings schon", stelle ich nun aber ernst fest ehe ich wieder zu Chiyo sehe.

"Oh ja.. Wettschwimmen warum bin ich nciht auf diese geniale Idee gekommen", meine ich lächelnd ehe ich den beiden DAmen dann wieder zurück an de Strand folgte. Eigentlich wollte ich doch trainieren... nunja Training sieht aber irgendwie wirklich anderst aus stelle ich fest doch schließlich lasse ich se zu das ich als letzter am Strand ankomme da ich eher bequem raus laufen.

"Tja sieht so aus als ginge die Runde auf mich. Also wer will welche Sorte? Chiyo du darfst dir sogar zwei raussuchen", erkläre ich nun.
Nach oben Nach unten
Sehduction
Scribe-Modi
avatar

Anzahl der Beiträge : 341
Anmeldedatum : 05.02.12
Alter : 130

Charakter
Rasse: Vampir
Partner von: Single
weitere Charas: Beth, Butch, Rehvenge; NSC: Cormia

BeitragThema: Re: Lagerfeuer   So März 04, 2012 5:56 pm

Ich lasse mir nicht anmerken dass er mich wirklich getroffen hat mit seinen Worten und schelte mich selbst dass mich das so trifft. Doch sind es nicht nur die Worte sondern auch der Tonfall, der mir Angst einjagt und ich hoffe dass er mir das in diesem Moment nicht ansieht während ich kommentarlos zum Strand eile.

Da ich die Erste am Strand bin beeile ich mich zu meiner Tasche und hole zwei große Badetücher heraus und laufe zurück zum Wasser. Während ich zurückeile, wickle ich mich in eines der beiden Frotteetücher und breite es einladend aus als Chiyo aus dem Wasser auf mich zutappst. Schnell wickle ich sie in das übergroße Badetuch und beginne sie trocken zu rubbeln. Da ihr das nicht unbedingt angenehm ist stelle ich meine Aktion sofort wieder ein und sehe sie betreten an. Sie weckt einfach dieses Muttergehabe in mir und ich kann einfach nichts dagegen tun, weswegen ich ihr auch noch zu allem Überfluss ein Küsschen auf ihre Nase hauche.

Nachdem Vehnom als Letzter am Strand einläuft und erklärt, dass die Runde auf ihn geht und Chiyo zwei Sorten spendiert bekommt lächle ich sie erfreut an kann aber Vehnom wegen seiner Worte vorhin nicht mehr ins Gesicht sehen und so bleibt mein Augenmerk während wir zum Feuer gehen an Chiyo haften dennoch gebe ich ihm eine höfliche Antwort.

„Ich hätte gerne ein Schokoladeneis bitte.“, sage ich leise mit extremer Vorsicht in der Stimme. Ich hatte mir geschworen, dass mich meine Vergangenheit nie wieder einholen würde und so bin ich erschüttert darüber, dass mir gerade wieder ein Mann versuchte den Boden unter meinen Beinen wegzuziehen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen niemandda@live.at Neiya-Schutzengel
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Lagerfeuer   So März 04, 2012 6:22 pm

Immer noch nachdenklich laufe ich neben Qhuinn her, ohne es so wirklich zu bemerken, dass er eigentlich mein Feind ist.
Wobei...ist er das überhaupt? Eigentlich doch nicht, ich bin ihm ja nur nicht wohlgesonnen, weil er Blay verletzt hat.
Vielleicht ist das hier aber ein guter Moment, um einen Neuversuch zu starten, mich mit ihm zu vertragen.

Als er dann ein Wettrennen ankündigt, bin ich allerdings gleich Feuer und Flamme dafür.
Und ja, ich muss zugeben, ich kann verstehen, warum mein Zwilling bei Qhuinns Anblick ins Stottern gerät, denn er sieht wirklich nicht schlecht aus.
"Alles klar", stimme ich ihm grinsend zu und ziehe mir das Sommerkleid über den Kopf, unter dem ich meinen saphirblauen Lieblingsbikini trage.
Und wenn jetzt irgendein bissiger Kommentar von Qhinn kommt, wird er Sand fressen!
"Dann fang schon mal an, Nettigkeit zu üben", grinse ich ihn an und laufe los, wohlwissend, dass ich vermutlich verlieren werde. Aber das ist egal.
Nach oben Nach unten
Chiyo

avatar

Anzahl der Beiträge : 141
Anmeldedatum : 26.02.12
Alter : 27

Charakter
Rasse: Mensch
Partner von:
weitere Charas: Blake, Payne, Wellsie

BeitragThema: Re: Lagerfeuer   So März 04, 2012 6:36 pm

Ich höre deutlich, was Vehnom zu Sehdi sagt und sehe auch ihre Reaktion darauf.
Daraufhin werde ich etwas langsamer, bis ich etwa auf Vehnoms Höhe bin und flüstere ihm zu: "Ich glaube, das war nicht sehr nett."
Natürlich sage ich das auf meine typische vorsichtige Art und will ihm auch nicht irgendwie zu nahe treten. Einen Augenblick später finde ich das schon schrecklich unhöflich von mir, verbeuge mich leicht entschuldigend und laufe dann weiter zu Sehdi, die mich mit dem Handtuch in Empfang nimmt.

Als sie dann anfängt mich trocken zu rubbeln, zucke ich zusammen, sowohl vor Angst als auch vor Schmerz, als sie mit dem Handtuch über eine der noch nicht verheilten Wunden kommt.
Automatisch trete ich einen Schritt zurück und sehe sie verdutzt an, als sie mir einen Kuss auf die Nasenspitze gibt.

Vehnom spricht wieder über das Eis und ich lächle leicht, schüttle aber den Kopf: "Ich hatte gerade vorhin erst eins, das genügt. Danke."
Sobald wir am Feuer sind, greife ich nach meinem Panda und setze mich mit diesem in den Sand.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen kleineladyslytherin
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Lagerfeuer   Mo März 05, 2012 1:40 pm

Auch ich merke die Veränderung in Sehduction ganz deutlich. Da brauche ich nichteinmal Chiyos geschulten Blick dafür um das zu bemerken und natürlich - lässt mich das nicht kalt und ich frage mich warum das so ist. Warum es mich interessiert warum sie auf einen eigentlich scherz so reagiert.

Als Chiyo mich nun darauf hinweisst nicke ich nur nachdenklich . "Ja das glaube ich auch...", meine ich ehrlich und sehe Sehduciton eine Weile nachdenklich hinterher während ich überlege wie ich es wieder gutmachen kann. Dennoch muss ich auch lächeln als ich sehe wie liebevoll sie die Kleine behandelt. Muttergefühle sind ja irgendwo ganz niedlich. Fast schon sexy.

"Hmm okay", meine ich dann als Chiyo ablehnt und hole somit ein Eis für Sehduciton denn ich selber steh nicht so auf den Süßkram. Dafür bekommt Sehduction nun auch noch eine zweite Kugel Erdbreere dazu und das drücke ich ihr nun so in die Hand bevor ich dann mal ein Tuch im Sand ausbreite auf das man sich setzen kann.

"So jetzt können wir uns im Mondschein sonnen",meinte ich grinstend bevor ich mich dann hinsetzte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Lagerfeuer   Mo März 05, 2012 1:43 pm

Ich muss lachen als sie meint ich solle schonmal anfangen Nettigkeit zu üben. "Träum weiter!", rufe ich ihr noch hinterher und lasse ihr sogar ein wenig Vorsprung damit es irgendwo auch fair ist bevor ich losrenne. Natürlich überhole ich sie trotzdem noch, allerdings doch ziemlich knapp vor dem Wasser. Aber ich stehe als erstes im Meer drin und grinse sie triumphierend an.

"Na jetzt wirds doch erst interessant",meine ich immernoch breit grinsend denn jetzt ist sie es die Nettigkeit üben muss und irgendwo bezweifele ich das sie es kann aber nunja... ich lass mich ja manchmal doch auch gerne überraschen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Lagerfeuer   Mo März 05, 2012 1:47 pm

Es überrascht mich nicht, dass er mich tatsächlich überholt, schließlich ist er ja ein Krieger während ich...naja, ich halte nicht viel von Sport. Außer Bettsport. Manchmal.
Ich schüttle den Gedanken ab, als ich sein Grinsen sehe.
Da kommt mir ein sehr gemeiner Gedanke kommt.

"Das wird es", stimme ich ihm zu und nutze es aus, dass er ein wenig abgelenkt ist, um ihn zu stürzen und somit richtig ins Wasser zu werfen.
"Ha! Das hast du davon", grinse ich amsüiert.
Nach oben Nach unten
Sehduction
Scribe-Modi
avatar

Anzahl der Beiträge : 341
Anmeldedatum : 05.02.12
Alter : 130

Charakter
Rasse: Vampir
Partner von: Single
weitere Charas: Beth, Butch, Rehvenge; NSC: Cormia

BeitragThema: Re: Lagerfeuer   Mo März 05, 2012 2:00 pm

Während Vehnom, anscheinend nur für mich Eis besorgt, setze ich mich zu Chiyo nachdem ich neben ihr noch ein Handtuch zum Draufsetzen hingelegt habe und ziehe sie auf meinen Schoß. Fasse sie aber nicht weiter an sondern lächle ihr nur freundlich zu und frage sie dann vorsichtig: “Habe ich dir vorhin weh getan?“
Schließlich widerstrebt es mir ungemein, ihr jemals weh zu tun, dafür habe ich sie bereits zu sehr in mein Herz geschlossen.

Als Vehnom mit dem Eis zurückkehrt bleibt mir mein Mund offen stehen, er hat mir noch eine Kugel auf mein Schokoladeneis draufsetzen lassen.
„Danke.“, bringe ich heraus und beginne an meinem Eis zu lecken. Und muß verhalten Kichern als Vehnom was von im Mondschein sonnen hören läßt. Mein kichern verstummt aber sofort, als ich Chi’s Blick der an meinem Knöchel und an der Narbe die darum herum verläuft haften bleibt.
Das ist das einzige Merkmal, welches mich täglich aufs Neue an meine Vergangenheit erinnert, die ich eigentlich vergessen und ungeschehen machen möchte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen niemandda@live.at Neiya-Schutzengel
Chiyo

avatar

Anzahl der Beiträge : 141
Anmeldedatum : 26.02.12
Alter : 27

Charakter
Rasse: Mensch
Partner von:
weitere Charas: Blake, Payne, Wellsie

BeitragThema: Re: Lagerfeuer   Mo März 05, 2012 2:08 pm

Eigentlich hatte ich vor, dort sitzen zu bleiben, wo ich bin, aber dann lasse ich mich doch von Sehdi auf ihren Schoß ziehen wehre mich gegen den Drang, mich zu wehren.
Denn ich mag sie ja, aber meine Reflexe scheinen das nicht zu begreifen.
Als sie mich fragt, ob sie mir wehgetan hätte, schüttle ich sofort den Kopf- zwar hatte es ein wenig geziept, aber das war ja nicht ihre Absicht- und sage: "Ist schon gut. Ich...mag es einfach nicht sonderlich, angefasst zu werden und manchmal ist mein Reflex schneller als mein Verstand. Es tut mir leid, es ist nichts gegen dich."

Ich freue mich für Sehdi, als Vehnom ihr das Eis bringt und kichere leise, als Vehnom davon spricht, im Mondschein zu sonnen.
"Mh, davon wird man bestimmt schnell braun", stimme ich ihm zu und blicke wieder zu Sehdi, wobei mein Blick auf ihrer Hand haften bleibt.
Diese Narbe...sie sieht ähnlich aus wie die auf meinem Rücken.
Leicht erbleichend senke ich meinen Blick und beschäftige mich mit Panda-chan.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen kleineladyslytherin
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Lagerfeuer   Di März 06, 2012 6:08 am

Ich bin wirklich froh das ich der Frau wohl wirklich ein wenig freude gemacht zu haben scheine mit dem Eis und grinse dann auch leicht als nicht nur sie sondern auch die kleine Chiyo ein bisschen kichern müssen wegen meines Mondschein sonnen Kommentars. "Aber sowas von braun", stimme ich Chiyo grinsend zu ehe ich mich mit den Händen hinter den Kopf hinlege und ein wenig in den Himmel sehe. Dabei grübel ich ein wenig herum, denn meiner Ansicht nach kann es einfach nciht sein das ein Kind arbeiten muss. Und somit auch nicht, das sie wieder dorthin zurück muss.

Mit einem Seitenblick auf Sehduction ahne ich bereits das es dieser auch nicht anderst geht. Wahrscheinlich sollten wir uns zusammentun. Allerdings vor der Kleinen will ich das auch nciht unbedingt ansprechen und deshalb schweige ich nun ein wenig. Mir fällt Chiyos Blick auf Sehductions Handgelenk auf und ich sehe dieses an. Auch ich sehe nun die Narbe und mir wird erst bewusst das ich ein wenig knurre als es schon aus meiner Kehle gedrüngen ist. Ich weiss nciht warum. Aber irgendwie macht mich das unglaublich sauer das irgendjemand dieser Frau offensichtlich weh getan hat.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Lagerfeuer   Di März 06, 2012 6:12 am

Auf das was Blake nun mahct bin ich gar nicht vorbereitet. Sonst hätte sie es wohl auch nciht geschafft mich umzuwerfen und mich somit nicht nur kopmlett mit dem Körper ins Wasser zu kriegen sondern auch ganz kurz mit dem Kopf darunter. Etwas prustend tauche ich wieder auf. Salzwasser schmeckt echt ekelhaft - besonderst mit diesem fischigen Beigeschmack.

"Hey - das war aber nicht nett du sollst doch nett sein", protestiere ich nun lautstard ehe ich anfang sie nun mit dem Wasser ein wenig zu bespritzen, so als kleine Rache dafür. Umwerfen so wie sie, weill ich sie dann doch nicht, da ich keine Ahnung habe ob ich meine Kräfte soweit unterdrücken kann das ich ihr nicht wehtue oder sie direkt an den nächsten Wellenbrehcer schubse.
Nach oben Nach unten
Sehduction
Scribe-Modi
avatar

Anzahl der Beiträge : 341
Anmeldedatum : 05.02.12
Alter : 130

Charakter
Rasse: Vampir
Partner von: Single
weitere Charas: Beth, Butch, Rehvenge; NSC: Cormia

BeitragThema: Re: Lagerfeuer   Di März 06, 2012 7:48 am

Ich versuche die Blicke der Beiden nicht zu beachten, doch weiß ich daß sie da sind, ganz besonders Vehnom’s Blick ist für mich wie eine Berührung zu spüren. Sein Knurren läßt mich von meinem Eis aufsehen. Unsere Blicke begegnen sich und versinken ineinander, aber ich unterbreche den Augenkontakt. Ich weiß was er davon hält und ich warte darauf, daß er mich etwas dazu sagt.

Chiyo’s Erbleichen entgeht mir auch nicht und so drücke ich sie ein wenig und flüstere ihr beruhigendes ins Ohr.
„Es ist alles gut, ich habe schon fast vergessen daß mir mein Hellren diese Andenken hinterlassen hat und ich diese Narben habe.“ Lügnerin , beschimpfe ich mich selbst in Gedanken, weiß ich doch am besten, daß ich noch immer die Ketten vor Augen habe und wie hinterhältig er dafür gesorgt hat, damit ich auch brav die Narben behalte.
Zärtlich zwirble ich an ihrem Ohr herum und drücke ihr wieder ein Küsschen auf ihre Wange. Dabei fällt mein Blick auf ihren Rücken an eine Stelle wo der Badeanzug eine größere Falte bildet und was ich da sehe läßt mich hörbar nach Atem schöpfen. Eine Fleischwunde, nicht tief aber dennoch da eröffnet sich meinem Blick.

„Entschuldige Chiyo.“, sage ich zu ihr bevor ich den Badeanzug auf dieser Seite wegzupfe und das volle Ausmaß der Verletzung sichtbar wird.
„Heilige Jungfrau der Schrift, wer hat dir das Angetan mein Liebling?“, frage ich sie dann ein wenig aufgewühlt, bevor sie sich aus meinen Armen winden kann.
„Chi-Chan, bleib bitte, ich möchte dir nicht weh tun ich möchte dir helfen.“ Sage ich zärtlich zu dem Kind und hebe beschwichtigend meine Hände, bevor ich mich Vehnom zuwende und ihn alleine durch Blickkontakt um Hilfe bitte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen niemandda@live.at Neiya-Schutzengel
Chiyo

avatar

Anzahl der Beiträge : 141
Anmeldedatum : 26.02.12
Alter : 27

Charakter
Rasse: Mensch
Partner von:
weitere Charas: Blake, Payne, Wellsie

BeitragThema: Re: Lagerfeuer   Di März 06, 2012 8:52 am

Als ich Vehnoms Knurren höre, das deutlich seine Meinung zu dem zeigt, was er sieht, erinnert mich das daran, dass er eigentlich gefährlich ist.
Trotzdem fühle ich mich bei ihm sicher, vielleicht gerade deswegen.

Sehdis Versuch mich zu beruhigen scheitert; ich bin mir sicher, dass sie lügt, spüre das irgendwie. Außerdem weiß ich aus eigener Erfahrung, dass man sowas nicht vergisst.
Trotzdem nicke ich schwach, um zumindest vorzutäuschen, dass ich ihr glaube.
Ich fühle mich nicht wohl dabei, dass sie mich so oft berührt, aber ich halte es aus, weil ich nicht will, dass sie vielleicht denkt, ich mag sie nicht.
Plötzlich schnappt sie hörbar nach Luft und sofort überkommt mich ein unbehagliches Gefühl und als sie den Stoff wegzupft, bestätigt sich meine Annahme.
Sofort versuche ich mich zu befreien, als ich es mit Panik zu tun bekomme und auch Sehdis Worte können mich davon nicht abhalten.
Irgenwie schaffe ich es ihren Händen zu entkommen und unterdrücke ein Zittern, während ich Panda-chan fest an mich drücke.
Ich will und werde darüber nicht reden, es geht keinen etwas an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen kleineladyslytherin
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Lagerfeuer   Di März 06, 2012 9:01 am

Ich weiß zwar, dass ich es nur geschafft habe, ihn umzuwerfen weil ich den Überraschungsmoment auf meiner Seite hatte,aber ich freue mich trotzdem darüber.
Deshalb grinse ich auch breit, als er sich darüber beschwert: "Sorry, aber das war einfach zu verlockend. Ich habe nicht oft die Gelegenheit, einen ach-so-starken Krieger unter Wasser zu bekommen."
Als er mich mit Wasser bespritzt, pruste ich lauthals: "Na warte, das wirst du bereuen!"
Mit diesen Worten gebe ich ihm eine Retourkutsche.
Wer hätte gedacht, dass es mir in seiner Gesellschaft auch mal Spaß machen könnte?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Lagerfeuer   Mi März 07, 2012 4:30 am

Lachend liefere ich mir nun ein kleines Wasser-Bespritz-Battle mit Blays Zwillingsschwester und ich bin selbst von mir überrascht das ich so ausgelassen sein kann und an albernen Dingen wie sich zu bespritzen wirklich spass finden kann. Und das auch noch mit.. ihr. Die mich doch eigentlich hasst. Aber andererseits tut es auch verdammt gut einfach mal wieder so... albern zu sein. Irgendwie merke ich nun auch schmerzhaft das ich diese Zeiten mit Blay einfach unglaublich vermisse. Schließlich setzte ich mich im seichteren Wasser etwas hin und seufze, etwas aus der Puste vom lachen.

"Okay okay.. eins zu null für dich", gebe ich nun grinsend zu. "Aber nett sein musst du trotzdem da du das wettrennen verloren hast", bestehe ich nun wieder darauf.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Lagerfeuer   Mi März 07, 2012 4:35 am

Als sich unsere Blicke treffen sehe ich Sehduction ziemlich lange in die Augen und schließlich starre ich vor mir auf das Wasser während ich mir ein weiteres knurren utnerdrücke als ich höre wie sei Chiyo erzählt, das sie diese Narben von ihrem Hellren hat. Ich kann nciht verstehen wie man einer Frau nur soetwas antun kann. Und das auchnoch als Hellren. Irgendwie habe ich den DRang dazu deisen Mann aufzusuchen und ihm eigenhändig genau das selbe anzutun. Aber nun weiss ich auch, warum sie vorhin so reagiert hat. Von wegen sie ist drüber hinweg.

Als ich dann Chiyos Wunde auch noch sehe - würde ich am liebsten explodieren, aber ihr zu liebe behrrsche ich mich dann doch. Sehds hilfloser Blick lässt mich nun aufstehen und vor der kleinen in die Hocke gehen. Eine Weile betrachte ich ihren Panda und lächele dann. "Das ist ein süßer Panda", sage ich ihr, denn es ist wohl das Beste einfach das Thema zu wechseln. "Wie heißt er denn?"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Lagerfeuer   Mi März 07, 2012 4:38 am

Irgendwann sind wir beide außer Atem von unserer Rumalberei und ich lache nur noch.
Er ist ja doch nicht so übel, wie ich gedacht habe und ich merke immer mehr, dass ich wegen meinem Bruder einfach voreingenommen war, ohne Qhuinn überhaupt eine Chance zu geben.
Das bereue ich und finde es schade, dass wir uns wohl nicht anfreunden werden. Denn die Feindschaft besteht ja eigentlich seit 20 Jahren.

"Schön, ich hab also gewonnen, etwas anderes wollte ich nicht", gebe ich grinsend zwischen zwei Atemzügen zurück.
"Hm...was stellst du dir vor unter nett sein?", will ich von ihm dann wissen und sehe ihn fragend an.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Lagerfeuer   Mi März 07, 2012 7:48 am

"Hmm", meine ich nun nachdenlich während ich in die Sterne schaue ehe ich grinsen. "Nun wenn du mir ein Eis spendierst, wäre das doch schonmal ein guter Anfang. Danach dann vielleicht noch eine Massage und ohhh Cocktails bringen und mich bedienen nicht zu vergessen", antworte ich dann wobei der letzte Teil nach dem Eis eigentlich nur wieder Spaß ist um sie ein wenig zu ärgern da ich mir schon ganz genau denken kann das ihr das überhaupt nicht gefallen wird. Und deshalb stehe ich auch schon wieder auf um im Notfall wegzurennen. Wie gut nur, das sie keine Gußeiserne dabei hat.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Lagerfeuer   Mi März 07, 2012 8:58 am

"Soso, Klein-Qhuinny will also ein Eis", gebe ich schmunzelnd zurück und lache dann auf.
"Ne Massage übersteigt meine Nettigkeit, die kriegt niemand von mir", erwidere ich und denke dann kurz nach, "und ich glaube nicht, dass du bedient werden willst. Dann müsste ich dir die Cocktails selbst mischen und wir wissen beide, dass du mir nicht genug vertraust um das auch zu trinken. Also fällt das schonmal weg."
Ich bin ja wirklich schlecht im nett sein.
"Hm, ich glaube, eine Geschichte könnte ich dir vorlesen oder so."
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Lagerfeuer   

Nach oben Nach unten
 
Lagerfeuer
Nach oben 
Seite 2 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Unleashed Beasts :: Out of Game :: Nebenplay-
Gehe zu: